Details zur Veranstaltung

Gewaltfreie Kommunikation im Alltag - © commons.wikemedia.org

Gewaltfreie Kommunikation im Alltag

Ein Einführungsabend

Gespräch / Diskussion / Vortrag

Fr., 15.03.2019, 18:00 Uhr  - 19:30 Uhr

Die Gewaltfreie Kommunikation nach M.B.Rosenberg wirkt in der interkulturellen Friedensarbeit ebenso wie im Alltag mit seinen vielen verletzenden Missverständnissen.
Wie können wir aufrichtig unsere Werte und Grenzen mitteilen und dennoch wertschätzend mit dem Gegenüber bleiben?
Mit ganz ursprünglichen Gefühlen und einem erlernbaren friedfertigen Vokabular gibt es Wege zu mehr Verbindung mit uns selbst und anderen. So können wir immer öfter das bekommen, was wir wirklich brauchen, auch wenn es nicht immer gleich zur gewünschten Lösung führt.

Dieser Info-Abend kann einzeln besucht werden oder für Einsteiger eine Vorbereitung zum Workshop-Wochenende sein:Samstag, 16.3., 13 - 16:30 Uhr - Erlernen der 4 Elemente der Gewaltfreien KommunikationSonntag, 17.3., 13 - 16:30 Uhr - Übungen und Bearbeiten eigener praktischer Beispiele Gebühr für beide Nachmittage 42 € / erm. 35 €/ 21 € - Gesamtpaket incl. Einführung: 48 € / erm. 40 €/ 23 € (Teilnehmer des Global Art Netzwerkes gehören zum ermäßigungsberechtigten Personenkreis)

Ort:
Kulturwerkstatt Auf AEG - Kulturbüro Muggenhof - Kleiner Saal, Nr. 1.26
Fürther Straße 244d
90429 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Eintrittspreise:
Normal: 9.00 €
Ermäßigt: 7.00 €
Ermäßigung für: Nürnberg-Pass 4,50 €. Die ermäßigten Preise gelten für Schüler/-innen, Studierende, Inhaber/innen der Bayerischen Ehrenamtskarte und Bundesfreiwilligendienst. Entsprechende Nachweise bitte vorlegen.

Veranstalter:
Die Wortbinderei, Karin Charlotte Melde
Kulturbüro Muggenhof

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Freies wlan

Kostenloser Internetzugang:
#nue_freewifi

Aktuelles

Impro a cappella Nacht zum Jubiläum am 28. April

[ weiterlesen ]

Es geht wieder los: Der Open Call von N2025 im Rahmen der Kulturhauptstadtbewerbung braucht deine Stimme! So können (Kultur-) Projekte realisiert...

[ weiterlesen ]

Die Ausgabe Mai bis August 2019 liegt bei uns in der Kulturwerkstatt aus.

[ weiterlesen ]