Details zur Veranstaltung

Maskenspiel im Schultheater - © Akademie für Schultheater und performative Bildung

Maskenspiel im Schultheater

Die Kunst der Verwandlung

Gespräch / Diskussion / Vortrag

Do., 31.01.2019, 10:00 Uhr  - 18:00 Uhr

Masken bewegen die Menschheit in der ganzen Welt und von Anbeginn der Kulturgeschichte bis heute. Durch sie begegnen wir etwas in uns, das archetypisch die menschliche Wesenheit berührt.
Dieser Workshop bietet spielerisch neue Erfahrungen für die Theaterbühne. Das Gesicht wird hinter der Maske unsichtbar, und trotzdem kann diese Theaterform besonders lebendig und berührend sein. Wie geht das?
Die zahlreichen, von Susanne gestalteten Charaktermasken und viele Perücken, laden zu überraschenden Entdeckungen unzähliger Typen ein. Was gibt die Maske dir und was gibst du der Maske? Kreatives Ausprobieren steht dabei im Mittelpunkt. Darüber hinaus unterstützt ein systematisches Bewegungstraining für Körperwahrnehmung und Ausdruckskraft diesen Prozess. Ausgewählte Übungen und Spiele erweitern das Spektrum non-verbaler Bühnensprache in Bezug zu Spielpartner*in, Raum und Publikum. So entwickeln sich Improvisationen voller Gefühl, Imagination und Komik.

Leitung: Susanne Carl

Um bequeme, bewegungsfreundliche und unempfindliche Kleidung wird gebeten! Gerne können eigene Kostüme oder Kostümteile mitgebracht werden!

Anmeldeschluss: 24.1.2019 Anmeldung entweder über www.schultheater-akademie.de oder über www.fibs.alp.dillingen.de

Ort:
Kulturwerkstatt Auf AEG - Akademie für Schultheater und performative Bildung - AkademieLAB, Nr. 1.34
Fürther Straße 244d
90429 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Eintrittspreise:
Normal: 60.00 €
Ermäßigt: 30.00 €
Ermäßigung für: Lehrkräfte

Veranstalter:
Akademie für Schultheater und performative Bildung

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Freies wlan

Kostenloser Internetzugang:
#nue_freewifi

Aktuelles

Eingeschränkte Öffnungszeiten während der Ferien

[ weiterlesen ]