Ausstellung: HANDLE WITH CARE

2. Februar bis 11. März 2018

Finissage am 11. März um 17 Uhr!

Die Ausstellung HANDLE WITH CARE (deutsch: vorsichtig behandeln) zeigt im Hauptfoyer und im Restaurant "Halle 3" Bilder des griechischen Künstlers Ioannis Hrissopoulidis.

Hauptberuflich ist Ioannis Hrissopoulidis im DHL Frachtzentrum Feucht beschäftigt.
„Seit langem beschäftigt mich der Gedanke, wie ich Menschen mit denen ich seit Jahren zusammenarbeite aus der Anonymität herausholen und ihnen etwas Aufmerksamkeit verschaffen kann“, erklärt der griechische Künstler, der seit 1990 bei der Deutschen Post beschäftigt ist. „Wir gehören zu einer Gruppe von Arbeitern, von denen kaum jemand Notiz nimmt. Wir sind unsichtbar für den Rest der Gesellschaft. Wir verrichten harte Arbeit unter ständig schwerer werdenden Bedingungen. Immer mit dem Gefühl ausgetaucht zu werden, wenn wir die Anforderungen einmal nicht mehr erfüllen können.“
Für Ioannis Hrissopoulidis ist aber keiner seiner Kollegen austauschbar. Er sieht sie alle in ihrer individuellen Einzigartigkeit. Dies bringt er durch seine Bilder überzeugend zum Ausdruck.
Die von ihm geschaffenen Portraits und die Ausstellung widmet der Künstler seinen Arbeitskollegen.

Zur Finissage am 11. März um 17 Uhr laden wir ein mit dem Künstler ins Gespräch zu kommen. Musik und Häppchen umrahmen die Veranstaltung.

Veranstaltungssuche

Aktuelles

Hier gibt es Bücher satt und eine Prise Kreativität! Lasst euch treiben zwischen Büchertausch und kreativem Familientag!

[ weiterlesen ]

2. Februar bis 11. März 2018

Finissage am 11. März um 17 Uhr!

[ weiterlesen ]

Statt unserem Foodcube bieten wir nun eine entspannte Sitz-/Lieg-/Relaxmöglichkeit an, vom Künstler Tom Karg.

[ weiterlesen ]