Berufsbezeichnung: Bildende Künstlerin, Kunst- und Museumspädagogin, freiberuflich

Kunstsparte/bereich/gewerk: Zeichnung und Malerei, Collage, Wandmalerei, Mosaik, Plastik, Objektkunst, Installation, Projektentwicklung und Kunst im (öffentlichen) Raum

Lieblingstätigkeit: Altmeisterliche Malerei und Experimentieren mit neuen Techniken und Werkstoffen Workshops im KKR bisher: Schattentheater, Wächter aus Stein und Schmucksteine (Yton), Styrodur-Figuren, Architektur-Werkstatt, Malen und Zahlen (Proportion), Malen und Musik, Maskenbau, Fraktale..

Warum arbeite ich im KKR? Der KinderKunstRaum ist im Wort-Sinne ein Freiraum, der den teilnehmenden Kindern die Möglichkeit zum spielerisch Gestalten und Anregungen zur Entfaltung ihrer Kreativität bietet. Die Atmosphäre ist entspannt und zwangloser als im Schul-Unterrricht und so macht das Arbeiten den Kindern und Künstlern gleichermaßen Freude. Dass dabei auch immer bunte, phantasievolle und oft auch überraschende Ergebnisse entstehen, gibt den Kindern Selbstbewusstsein. (Sie sind stolz auf ihre Werke,) Und ist auch für mich als künstlerischer Projektleiter eine Quelle der Inspiration.

Webseite:www.roessner-art.de

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Freies wlan

Kostenloser Internetzugang:
#nue_freewifi

Aktuelles

Programmheft Jan - Jul 2019

[ weiterlesen ]

Neue Workshops für Schule und Co.

[ weiterlesen ]