WortLust für Schulklassen ab der 5. Klassenstufe

- mit Poetry Slam Workshops die Lust an Literatur und Sprache vermitteln

Bei der WORTLUST schreiben Schülerinnen und Schüler unter Anleitung von Poetry Slammern eigene Texte und üben sich im Vortrag - Spaß am Schreiben, an der Sprache und am Lesen inbegriffen

WortLust 2018

16. Januar - 2. Februar 2018

Die Bühnenpoeten Michael Jakob aus Zirndorf, Tobias Heyel aus Stuttgart, Nicolas Schmidt aus Erlangen und die Poetry Slammerin Teresa Reichl aus Regensburg waren mit ihren kreativen Schreibwerkstätten und Präsentationsworkshops in sechs Nürnberger Schulklassen unterwegs: in zwei M 5/6 Klassen des Montessori Zentrums, in der 6g der Mittelschule Neptunweg, in der 8a des Wilhelm-Löhe-Gymnasiums, in der 10a der Robert-Bosch-Mittelschule und in einer Gruppe aus 8. Klassen der Geschwister-Scholl-Realschule.

Am Freitag, den 2. Februar 2018 präsentierten insgesamt 30 Schüler der beteiligten Klassen bei der Poetry Gala ihre Texte auf der Bühne der Kulturwerkstatt Auf AEG. Die Gala moderierten Michael Jakob und Tobias Heyel.

Heimat, Freundschaft, Seele und ein dreidimensionaler Quader - Texte aus den Schreibworkshops, Montessori Zentrum Nürnberg

Mimo (MB6) "Ich war ein dreidimensionaler Quader."

Lennox Mann "Meine Name ist NICHTS" - "Meine Heimat" - "Diese Seele" - "Die Freundschaft"

Miriam (MB6) "Mein Name ist Traurig"

Marisa (MB6) "Heimat"

WortLust 2017

16. - 26. Januar 2017

145 Schüler und Schülerinnen der Geschwister-Scholl-Realschule ließen ihren Gedanken freien Lauf und brachten sie zu Papier. 

In den kreativen Schreibwerkstätten mit Bühnenpoetin Lara Ermer und Kollegen Lucas Fassnacht und Nicolas Schmidt übten sie sich in Fortsetzungsgeschichten, Aufzählungstexten, Dialogen, Reizwort- und Klatschgeschichten, kreativen Begriffsdefinitionen und unsinnigen Sätzen. Sie experimentierten das Vortragen in unterschiedlichen Tonhöhen, Lautstärken, Tempi und Gesten bis zur bühnenreifen Präsentation ihrer Texte. Am 26. Januar 2017 präsentierten sie ihre Werke auf der großen Bühne der Kulturwerkstatt Auf AEG ihre Texte vor großem Publikum und holten sich den verdienten Applaus.

WortLust 2016: "Meinung-Freiheit-Demokratie"

11. - 15.  und 18. - 29. Januar 2016

Über 250 Schüler aus 13 Klassen aller Schularten waren dabei und erlebten, dass Schreiben Spaß machen kann. 

Professionelle Unterstützung bekamen sie von BühnenpoetinPauline Füg und Kollegen Tobias Heyel und Michael Jakob. Die Autoren/innen waren in sechs Klassen der Dr. Theo-Schöller-Mittelschule zu Gast und vom 18. bis 29. Januar in fünf weiteren Schulen, der Friedrich-Staedtler-Mittelschule, Carl-von-Ossietzky-Mittelschule, Johann-Daniel-Preißler-Mittelschule, Pirckheimer-Gymnasium und Johann-Pachelbel-Realschule.

In den Schreibworkshops setzten sich die Jugendlichen mit dem Thema Demokratie auseinander und fassten ihre Meinung in Worte. Beeindruckend, mit welcher Ernsthaftigkeit,  sie dieser Aufgabe nachgingen. Zum Abschluss zeigten die Schülerinnen und Schüler in einer Lesung vor Publikum, dass sie etwas zu sagen haben! 

Die WortLust 2016 wurde im Rahmen des Modellprojekts "Ich und die Welt" von STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V. aus Mitteln des Kulturfonds Bayern bezuschusst.

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Freies wlan

Kostenloser Internetzugang:
#nue_freewifi

Aktuelles

Neue Workshops für Schule und Co.

[ weiterlesen ]