Details zur Veranstaltung

Songlines Vol. I - Johannisbrücke - © Gerhard Gassner
Songlines Vol. I

Songlines Vol. I - Johannisbrücke

Mali to Memphis - Was Blues mit Westafrika zu tun hat

Festival

Sa., 28.09.2019, 17:45 Uhr

Blues entstand vor gut einhundert Jahren im Mississippi-Delta. Die Vorfahren der damaligen Musiker kamen lang vorher auf Sklavenschiffen aus Westafrika.

Unser Abend zeigt musikalische Parallelen zwischen Blues und Afrikanischer Musik auf.

Mit Wolfang Leyk (Git., Voc.), Traugott Jäschke (Sax., Fl.) und Alexis Madokpon (Perc.)



Für SONGLINES Vol. I wird von Freitag, den 27.09. bis Sonntag, den 29.09. ein Shuttlebus (DER SONGLINER) die einzelnen Veranstaltungsorte in Nürnberg miteinander verbinden. Auf jeder Busfahrt erwartet die Gäste ein Mini-Unplugged-Konzert von coolen Nürnberger Live-Acts. DER SONGLINER startet täglich an der zentralen SONGLINES-Haltestelle auf dem Hall-Platz und bringt Sie bis zum letzten Veranstaltungsort. Inhaber*innen eines SONGLINER TICKETS haben freien Eintritt zu allen Konzerten, inklusive »Ägäis Connection feat. Hamavayan« am Freitag, 27.09., 19.30 Uhr in der Villa Leon.

Eine Veranstaltung im Rahmen von Songlines Vol. I vom 27. bis 29. September 2019. Informationen zu Programm, Ablauf und den Abfahrzeiten des Shuttle-Bus sowie zur Anmeldung erhalten sie ab sofort unter www.songlines.n2025.de

FACEBOOK

Für Familien geeignet

Website

Ort:
Vischers Kulturladen
Hufelandstr. 4
90419 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Der Eintritt ist frei

Veranstalter:
Vischers Kulturladen
Amt für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg (KUF)
N2025 Bewerbungsbüro Kulturhauptstadt Europas N2025

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025