Details zur Veranstaltung

Carré 35 - © Pyramide Distribution
Carré 35 - © Pyramide Distribution
Carré 35 - © Pyramide Distribution

Carré 35

Aufführung / Erstaufführung

Verdrängte Familiengeheimnisse und deren Folgen – um dieses Thema kreist der Dokumentarfilm von Regisseur Éric Caravaca, der sich darin auf die Suche nach der Geschichte seiner verstorbenen Schwester macht. Die kleine Charlotte wurde nur drei Jahre alt und starb bereits vor der Geburt des Bruders. In der Familie wird nicht über sie gesprochen, es existiert kein einziges Foto mehr von ihr: „Was soll ich tun, darüber weinen?“

So kommentiert die Mutter, die sich von allen Erinnerungsgegenständen getrennt hat. Auch widersprechen sich die Eltern in ihren Erinnerungen massiv. Caravacas Spurensuche führt ihn in eine Vergangenheit, von der er nichts wusste und öffnet geheime Türen. Grandios gelingt es ihm, die private Familiengeschichte mit den politischen Umbrüchen zum Ende der Kolonialzeit Frankreichs in Nordafrika in den 1950er und 1960er Jahren zu verknüpfen.

Video ansehen

Ort:
Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Eintrittspreise:
Normal: 7 €
Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Weitere Termine:
Mi., 30.01.2019, 11:00 Uhr
Do., 31.01.2019, 18:45 Uhr
Fr., 01.02.2019, 18:45 Uhr
Sa., 02.02.2019, 18:45 Uhr
So., 03.02.2019, 18:45 Uhr
Mo., 04.02.2019, 18:45 Uhr
Di., 05.02.2019, 18:45 Uhr
Mi., 06.02.2019, 18:45 Uhr

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025