Details zur Veranstaltung

Jota - Mehr als Flamenco - © Cine global Filmverleih
Jota - Mehr als Flamenco - © Cine global Filmverleih
Jota - Mehr als Flamenco - © Cine global Filmverleih

Jota - Mehr als Flamenco

Aufführung / Erstaufführung

Der spanische Regie-Altmeister Carlos Saura widmet sich nach Musikdokumentarfilmen wie etwa FLAMENCO (1995) oder FADOS (2007) in seinem neuesten Werk einem der traditionsreichsten spanischen Tänze: der Jota. Ein Tanz, der in unterschiedlichen Ausprägungen in Spanien weit verbreitet ist und immer ein wenig im Schatten des Flamencos steht. In Form einer visuellen Entdeckungsreise, wo Szenik und Licht ganz gezielt eingesetzt werden, huldigt Carlos Saura der Jota und zeigt ihre unterschiedlichen Facetten auf. Spanische Tänze sind eines der bevorzugten filmischen Themen des 86-Jährigen. Und auch in seinem neuesten Werk kommt ihm seine langjährige Erfahrung als Tanzfotograf zugute. Sein Film ist dabei eine optisch betörende Mischung aus Musical und kulturellem Trip. Er lässt die Bilder der Tänzer, Musiker und Kulissen für sich sprechen.

Ein musikalisches Erlebnis für Augen und Ohren!

Video ansehen

Ort:
Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Eintrittspreise:
Normal: 7 €
Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Weitere Termine:
Mi., 19.12.2018, 11:00 Uhr
Do., 20.12.2018, 17:00 Uhr
Do., 20.12.2018, 18:45 Uhr
Fr., 21.12.2018, 18:45 Uhr
Sa., 22.12.2018, 19:30 Uhr
So., 23.12.2018, 11:30 Uhr
So., 23.12.2018, 18:45 Uhr
Mo., 24.12.2018, 17:00 Uhr
Di., 25.12.2018, 17:00 Uhr
Di., 25.12.2018, 21:15 Uhr
Mi., 26.12.2018, 19:30 Uhr
Do., 27.12.2018, 17:00 Uhr
Do., 27.12.2018, 20:30 Uhr
Fr., 28.12.2018, 17:00 Uhr
Fr., 28.12.2018, 20:30 Uhr
Sa., 29.12.2018, 17:00 Uhr
Sa., 29.12.2018, 20:30 Uhr
So., 30.12.2018, 11:30 Uhr
So., 30.12.2018, 17:00 Uhr
So., 30.12.2018, 21:15 Uhr
Mo., 31.12.2018, 17:00 Uhr
Mo., 31.12.2018, 21:15 Uhr
Di., 01.01.2019, 20:30 Uhr
Mi., 02.01.2019, 20:30 Uhr

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025