Details zur Veranstaltung

Die Würdigung Afrikas auf der Straße der Menschenrechte in Nürnberg: BAMBARA - © Veranstalter

Die Würdigung Afrikas auf der Straße der Menschenrechte in Nürnberg: BAMBARA

Gespräch / Diskussion / Vortrag

Fr., 07.12.2018, 19:00 Uhr

In der Straße der Menschenrechte ist pro Säule ein verkürzter Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte in Deutsch und einer anderen Sprache eingraviert.
Zu Artikel 21 gibt es keine Säule, sondern eine Säuleneiche, deren Blätter stellvertretend für alle anderen Sprachen der Welt stehen.

Die Reihe „Die Würdigung der Sprachen Afrikas in der Straße setzen wir dieses jahr mit "Bambara fort"
Bambara wird in Mali, Burkina Faso, der Elfenbeinküste und Guinea gesprochen.
Neben einem Vortrag über die Sprache und die Region kann man natürlich auch den Klang der Sprache hören.

Ort:
Caritas-Pirckheimer-Haus
Königstr. 64
90402 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Der Eintritt ist frei

Veranstalter:
NIfA (Nürnberger Initiative für Afrika)

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025