Details zur Veranstaltung

Oromo Music Group & DJ Shaga (Äthiopien) - © Oromo Musikc Group
AKWABA - Afrikatage in Nürnberg

Oromo Music Group & DJ Shaga (Äthiopien)

Abschlusskonzert mit Afrikanischer Modenschau und Afrodisko

Konzert

Sa., 22.07.2017, 20:00 Uhr  - 01:00 Uhr
Einlass 19:30 Uhr

Die Oromo (Eigenbezeichnung Oromoo) sind eine Volksgruppe, die in Äthiopien sowie im Norden Kenias lebt. In Äthiopien sind sie das zahlenmäßig größte Volk und verfügen über einen eigenen Bundesstaat Oromia. Durch Diskriminierung und Verfolgung wurde viele Menschen der Oromo zur Flucht gezwungen und einige sind in Nürnberg gelandet. Mit den Menschen kam auch die Musik, die mal poppig mal nach Reggae oder auch nach indischer Musik klingt. In Nürnberg haben Taajuu Shurrubbee, Abdi Fadis und Mubarik Abagidi die Oromo Music Group gegründet. Bei dem Konzert wird mit Sicherheit nicht nur auf der Bühne getanzt werden.
Im Anschluss Afrodisco mit Musik aus ganz Ostafrika von DJ Shaga.

Vor dem Konzert präsentieren Catherine Briggs und Jugendliche Kleider aus erschiedenen afrikanischen Ländern.

Ort:
Villa Leon
Philipp-Koerber-Weg 1
90439 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Eintrittspreise:
Normal: 8 €
Ermäßigt: 6 €
Ermäßigung für: Schülerinnen und Schüler, Studierende und Auszubildende gegen Vorlage eines gültigen Ausweises ermäßigte Karten. Inhaber/-innen des Nürnberg Pass erhalten die Karten bei Vorlage des Ausweises zum halben Eintrittspreis (max. 5 €).

Veranstalter:
Villa Leon


Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche