Details zur Veranstaltung

Wajiha Said: Die fünfte Durchreise - © Verein zur Förderung von Integrationsprojekten, Weinstadt e.V.
Literatur ohne Grenzen - Zweisprachige Lesereihe

Wajiha Said: Die fünfte Durchreise

Arabisch-deutsche Lesung

Lesung

Do., 11.05.2017, 19:30 Uhr  - 21:30 Uhr
Einlass 19:00 Uhr

In ihrer Heimat ist sie eine bekannte Schriftstellerin, in Deutschland lebt sie in einer Flüchtlingsunterkunft und ist (noch) unbekannt. Ihre bisher veröffentlichten Bücher musste sie zurücklassen, als sie nach Bedrohungen durch das Assad-Regime ihre kurdisch-syrischen Heimat verlassen musste. Ihre Sprachen, Kurdisch und Arabisch, konnte sie mitnehmen. „Durchreise“ ist in arabischer Sprache geschrieben und handelt von ihren Erfahrungen auf der Flucht über die Balkanroute. Einige Passagen wurden in das Deutsche übersetzt und werden bei der Lesung vorgetragen.

Literatur ohne Grenzen ist die Lesereihe des Amts für Kultur und Freizeit / Inter-Kultur-Büro und des Bildungscampus Nürnberg. Autorinnen und Autoren aus aller Welt sind zu Gast und präsentieren ihre Werke in ihrer Muttersprache – dazu gibt es deutsche Übersetzungen

Ort:
Stadtbibliothek Zentrum - Ebene L1
Gewerbemuseumsplatz 4
90403 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Eintrittspreise:
Normal: 8 €
Ermäßigt: 5 €
Ermäßigung für: Nbg.-Pass 4€

Veranstalter:
Inter-Kultur-Büro (KUF)
Stadtbibliothek im Bildungscampus


Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Aktuelles

Das Festival setzt vom 28. bis 30. April mit interaktiver Kunst, transkulturellen Performances und vielem mehr neue Akzente im Nürnberger Kulturleben.

[ weiterlesen ]

Die Ausgaben März/ April 2017 sind erschienen.

[ weiterlesen ]

Monatliche Informationen zu Konzerten, Lesungen und mehr

[ weiterlesen ]