Grenzen sprengen „Global Art Festival“ Auf AEG

Das Festival setzt vom 28. bis 30. April mit interaktiver Kunst, transkulturellen Performances und vielem mehr neue Akzente im Nürnberger Kulturleben.

Unter dem Slogan "Zukunft. Kultur.Vielfalt!" neue Kooperationsformen ausprobieren, Grenzen sprengen, den Blick auf Innovationen richten: das alles hat sich das vom KUF-Inter-Kultur-Büro initiierte "Global Art Netzwerk", ein breit aufgestelltes Netzwerk der interkulturellen Kunst- und Kulturszene Nürnbergs, "auf die Fahnen geschrieben", seit es im Herbst 2015 mit den regelmäßigen "Global Art Sessions" in der Werkstatt 141 begann. Mit dem dreitägigen Festival geht es nun den nächsten Schritt. Eröffnet wird es am 28. April, 19 Uhr, in der Werkstatt 141.

Programm


Facebook

Veranstaltungssuche

Aktuelles

Das Festival setzt vom 28. bis 30. April mit interaktiver Kunst, transkulturellen Performances und vielem mehr neue Akzente im Nürnberger Kulturleben.

[ weiterlesen ]

Ausgaben März/ April 2017.

[ weiterlesen ]

Monatliche Informationen zu Konzerten, Lesungen und mehr

[ weiterlesen ]