creole – Globale Musik aus Bayern

creole

Wettbewerb

creole – Globale Musik aus Deutschland ist ein bundesweiter Musikwettbewerb im Bereich der populären Weltmusik. Der Wettbewerb richtet sich an Musikerinnen und Musiker unterschiedlichster Herkunft, die in Deutschland leben und mit dem experimentieren und arbeiten, was hierzulande an transkulturellem Reichtum vorhanden ist. Stilistische Vielfalt ist bei creole Programm!

Der Regionalwettbewerb creole – Globale Musik aus Bayern, der zweijährig in Nürnberg stattfindet, bietet Musikerinnen und Musikern aus Bayern eine Plattform sich auszutauschen, zu vernetzen und zu vermarkten.

Seit 2006 treten bei creole – Globale Musik aus Deutschland die besten Bands der Bundesrepublik Deutschland an. Den Abschluss dieses regionalen Vorentscheides bildeten die Finalrunden, in denen die Besten der Besten antraten. Vom 9. bis 11. November im Pavillion wandelt sich die Finalrunde zum creole Festival bei dem verschieden Preise vergeben werden.

Veranstalter und Partner:
TTrägerkreis creole Bayern (Stadt Nürnberg / Amt für Kultur und Freizeit, KunstKulturQuartier,
Projektbüro im Kulturreferat), STADTKULTUR Netzwerk bayerischer Städte e. V., Verband für Popkultur in Bayern e. V.

creole – Globale Musik aus Deutschland steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission und wird u.a. vom Deutschen Musikrat unterstützt

Wettbewerb 2017

Trailer

Programmüberblick

Programm 2017 (PDF 354 KB)
Programm 2013 (PDF 657 KB)
Programm 2011 (PDF 2,7 MB)
Programm 2009 (PDF 668 KB)
Programm 2007 (PDF 124 KB)

 

 

Veranstaltungssuche

Aktuelles

Herzliche Einladung am 27.7. ab 20 Uhr vor dem Heizhaus (Wandererstr. 89, 90431 Nürnberg)

[ weiterlesen ]

Programm ab September

[ weiterlesen ]

Projekte, Veranstaltungen, Verwaltung.......

[ weiterlesen ]