creole - Globale Musik aus Bayern

Festival 2019

creole winner concert
Freitag, 8.2. um 20 Uhr in der Tafelhalle
Konzert mit den creole Gewinnern 2017 Gayané Sureni & Hadi Alizadeh unterstützt von der Band Alamto Link
Musik aus dem Land des Sonnenaufgangs
Besetzung: Gayane Sureni (Gesang), Kioomars Musayyebi (Santur), Bassem Hawar (Djoze), Berhard Pichl (Klavier), Hellen Kluge (Sax), Klaus Neubert (Gitarree), Hadi Alizadeh (Tonbak und Daf)
Homepage
Ab 17 Uhr im Theatercafé der Tafelhalle findet ein Vortrag mit anschließender Diskussion des renomierten Philosophen Wolfgang Welsch "Transkulturelle Identitäten - Monaden oder Nomaden?" statt. Link

creole contest Link
Samstag, 9.2. um 19 Uhr in der Tafehalle
Harrycane Orchestra aus Augsburg
Prijatelji Band aus Nürnberg/Fürth

Gankino Circus aus Dietenhofen
G.Rag y los Hermanos Patchekos aus München
Norisha aus München
DOBA aus München

Die Bands spielen jeweils 30 Minuten. Ab 23 Uhr gibt es eine Global Sound Party mit Djane mina LOKO. Die Preisverleihung findet gegen 24 Uhr statt

Preise
1. Preis: Bezahlte Auftritte auf drei Festivals: Bardentreffen Nürnberg, Hafensommer Würzburg, Festival der Kulturen Augsburg
2. Preis: Bezahlte Auftritte auf zwei Festivals Bardentreffen Nürnberg, Hafensommer Würzburg
Außerdem vergeben die Besucherinnen und Besucher einen von den Nürnberger Nachrichten gestifteten Publikumspreis in Höhe von 1000€

Eintrittspreise
1-Tagesticket: Ak 19/12 erm., VVK 16/10 erm.
2-Tagesticket: Ak 25/16 erm., VVK 22/14 erm.
Nbg.-Pass 50%, ZAC Rabatt 20% an VVK-Stellen der Nürnberger Nachrichten/ Nürnberger Zeitung
Das 2-Tagesticket gibt es in der Kulturinformation oder an der Abendkasse

VVK-online: 8. Februar / 9. Februar/ 2-Tagesticket

Veranstalter: Stadt Nürnberg: Amt für Kultur und Freizeit & Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Unterstützer: Projektbüro im Kulturreferat der Stadt Nürnberg, Bewerbungsbüro Kulturhauptstadt Europa 2025, Hafensommer Würzburg, Festival der Kulturen Augsburg, STADTKULTUR-Netzwerk bayerischer Städte e.V. Verband für Popkultur in Bayern (VPBy)
Förderer: Verein zur Förderung innovativer Kulturarbeit, Kulturstiftung der Sparkasse Nürnberg

creole – Globale Musik aus Bayern

Wettbewerb

creole – Globale Musik aus Bayen ist ein Musikwettbewerb im Bereich der populären Weltmusik. Der Wettbewerb richtet sich an Musikerinnen und Musiker unterschiedlichster Herkunft, die in Bayern leben und mit dem experimentieren und arbeiten, was hierzulande an transkulturellem Reichtum vorhanden ist. Stilistische Vielfalt ist bei creole Programm! Creole eine Plattform sich auszutauschen, zu vernetzen und zu vermarkten.

Seit 2006 treten bei creole – Globale Musik aus Bayern die besten Bands des Freistaats an.
 

Wettbewerb 2017

Trailer
 

Programmüberblick

Programm 2017
Programm 2013
Programm 2011
Programm 2009
Programm 2007

Impressionen von den Wettbewerbskonzerten im Künstlerhaus Nürnberg am 25.2.2017

Fotos von Kristina Ialova

Impressionen von den Wettbewerbskonzerten in der Tafelhalle Nürnberg im September 2013

Fotos von Christian Kalthöner

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025