+++ Mit Pfeil und Bogen +++

Junge mit Pfeil und Bogen

Bogenschießen

Jeder, der schon immer mal Lust hatte, einen Bogen zu halten, zu spannen und abzuschießen, kann das am Sonntag 3.6. auf dem Erfahrungsfeld tun. Bogenschießen erfordert Konzentration, Geschicklichkeit und Intuition. Denn beim intuitiven Bogenschießen gibt es weder Visier noch andere technische Hilfsmittel. Vielmehr greifen die Teilnehmer/-innen auf ihr Bauchgefühl zurück und vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten. So wird nicht nur Konzentrationsvermögen, sondern auch Persönlichkeitsentwicklung und Selbstvertrauen gesteigert. Jede/r Bogenschütze/-in übt sich im räumlichen Sehen und entwickelt Körpergefühl. Bogenschießen auszuprobieren heißt auch, zu lernen, sich voll auf sich und sein Ziel zu konzentrieren, bewusste und unbewusste Entscheidungen zu treffen und loslassen zu können. Unter fachkundiger Anleitung der Bogenschützen von Fuchs und Stier kann das hier jeder, egal, ob jung oder alt, einmal erleben.

Termine: Sonntag, 3.6.
Uhrzeit: ganztägig

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Aktuelles

Junge mit Pfeil und Bogen

Bogenschießen

Jeder, der schon immer mal Lust hatte, einen Bogen zu halten, zu spannen und abzuschießen, kann das am Sonntag 3.6. auf dem...

[ weiterlesen ]
Blechbüchse für Wildbienen

Werkstätten: 1. Weltbienentag + Wildbienenhotel in der Büchse + Gestalten mit Glas + Imkergespräche

[ weiterlesen ]
Illustration Briefmarke (c) Pixabay (bearbeitet)

Im Sinne unseres Jahresthemas Miteinander bringen wir Menschen auf dem Erfahrungsfeld zusammen. Ob Hausgemeinschaft, Familientreffen,...

[ weiterlesen ]