Freiwilliges Soziales Jahr

Eine Stelle für das FSJ beim Erfahrungsfeld ist ab September 2019 wieder zu besetzen.

Das Freiwillige Soziale Jahr steht jungen Menschen nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht bis zum vollendeten 27. Lebensjahr offen. Das FSJ beginnt im September, ein Zwischeneinstieg ist, sofern freie Einsatzplätze zur Verfügung stehen, bis März für die Dauer von sechs Monaten möglich.

Das FSJ dient der Berufsorientierung und ist eine sinnvolle Art der Überbrückung des Übergangs zwischen Schule und Berufseinstieg oder Studium. Junge Menschen können sich im FSJ sozial und kulturell engagieren. Das FSJ bietet so die Möglichkeit, in der Praxis soziale und kulturelle Erfahrungen zu sammeln und die eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

Für die Stadt Nürnberg ist der Internationale Bund (IB) der Anstellungsträger für das FSJ.

Während des FSJ stehen Ihnen für die pädagogische Betreuung Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IB zur Verfügung. Die fachliche Anleitung durch Mitarbeitende des Erfahrungsfeldes wird durch regelmäßige Seminare des IB ergänzt. In Ihrer Seminargruppe können Sie mit den „FSJ – Kolleginnen und Kollegen" Erfahrungen aus dem Arbeitsalltag austauschen und das Erlebte reflektieren.

Arbeitszeit: 39 Wochenarbeitsstunden

Vergütung: derzeit 147 Euro Taschengeld, 103 Euro Verpflegungsgeld, 50 Euro Mietzuschuss.  Die Höhe der Vergütung kann sich ändern. Für Informationen zur aktuellen Vergütungshöhe wenden Sie sich bitte an Frau Isabella Baier: Tel.: 0911/ 231-3329, E-Mail per Kontaktformular


Weitere Informationen und Bewerbung:

Internationaler Bund Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Schanzäckerstraße 10
90443 Nürnberg
Telefon: +49 911/ 9453630
Fax: +49 911/ 9453659
Mail: bewerbung-nuernberg(at)internationaler-bund(dot)de

Weitere Infos sowie der Bewerbungsbogen, den Sie bitte Ihrer Bewerbung beilegen unter:
www.fsj-nuernberg.de

Sie erreichen den IB am besten Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr und Freitag 9 bis 13 Uhr. Sprechstunden nach Vereinbarung.


Weitere Informationen zum Einsatz im Rahmen des Erfahrungsfeldes:

Claus Haupt
Tel.: 0911/ 231-7375
E-mail per Kontaktformular

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Aktuelles

Wir feiern ein Nachhaltigkeitsfest an einem lauen Sommerabend! --> Freitag, 28. Juni!

[ weiterlesen ]

- Das BAUHAUS feiert 100 Jahre und wir feiern mit! Mit einer BAUHAUS-Kunstaktion vom 17.6 - 23.6. -

[ weiterlesen ]

- Sonnenfänger selbst fertigen: Wenn sich das Licht in ihnen bricht, leuchten die bunten Kunstwerke -

[ weiterlesen ]