Neu ab dieser Saison: Das Erfahrungsfeld PLUS

Für Schulklassen, die in diesem Jahr das Erfahrungsfeld besuchen, gibt es jetzt zusätzlich zum normalen Programm das Erfahrungsfeld-PLUS: Aktionen und Spiele, bei denen die persönliche Entwicklung der Schüler/-innen im Fokus steht. Gearbeitet wird mit Interaktionsaufgaben, das heißt, hier darf man mitmachen, in der Interaktion mit den anderen individuelle Stärken erkennen und lernen, diese einzusetzen. Beharrlichkeit und Ausdauer werden dabei ebenso trainiert wie Disziplin und die Fähigkeit, Regeln einzuhalten. Daneben schulen die wahrnehmungs- und erfahrungsorientierten Methoden Kooperation und Teamarbeit. Da verschiedene Themenbereiche aus dem Spektrum des sozialen Lernens angesprochen werden – zum Beispiel Kommunikation, Vertrauen, Werte – können Brücken in den Alltag gebaut werden: Die Schüler/-innen erleben Persönlichkeitsentwicklung hautnah, stärken ihre Eigenverantwortung und nehmen neue Fähigkeiten mit in ihr alltägliches Leben.

Hinweis: Nur mit Voranmeldung, eingeschränkte Buchbarkeit am Wochenende.

Informationen und Terminvereinbarung:

Tel.: 09 11/ 2 31-54 45

Camera Obscura

 

Wie die Zeit vergeht

Die begehbare Camera Obscura auf dem Erfahrungsfeld eignet sich hervorragend für außergewöhnliche Erfahrungen. Sitzt man in dem als Fotokamera umgebauten Bauwagen, kann man beobachten, wie die Zeit außerhalb unserer Alltags-Wahrnehmung vergeht. Anhand der analogen Fotografie als Aufzeichnungs-Methode kann die Zeitspanne, die man in der Camera Obscura verbringt, gewissermaßen sichtbar und erlebbar gemacht werden: Sie wird auf einem Blatt Fotopapier festgehalten, das danach gemeinsam in einer Dunkelkammer entwickelt wird. Anschließend lässt sich das abgebildete „Stück" Zeit als Schwarz-Weiß-Fotografie anfassen, betrachten und mitnehmen.

GEEIGNET AB Klassenstufe 6
DAUER: ca. 180 Minuten
GRUPPENGRÖSSE bis 25 Personen
KOSTEN: pro Schüler/-in 1 € zusätzlich zum Eintrittspreis
TERMINE:  Donnerstag, 11.5., Freitag, 12.5., Donnerstag, 18.5., Freitag, 19.5.

 

Die Kunst des Feuermachens

Die Flammen knistern hören, mit den Freunden plauschen und einen kleinen Snack zu sich nehmen: Ein Lagerfeuer bereitet Freude. Doch bevor es brennt, gibt es viel zu tun. Wie macht man Feuer – ohne Streichholz und Feuerzeug? Diese Frage wird hier beantwortet. Die Schüler/-innen hacken Brennholz, bereiten eine Feuerstelle vor und entfachen ein Feuer. Dabei ist Teamgeist, Ausdauer und Experimentierfreude gefragt. Schafft es die Gruppe selbstständig, ein Feuer zum Brennen zu bringen und es am Leben zu erhalten? Es gilt, gemeinsam zu entscheiden, welche Strategie die richtige ist und wer die Verantwortung für die verschiedenen Schritte übernimmt, um an die zündende Idee zu kommen.

GEEIGNET AB Klassenstufe 7
DAUER: 90 Minuten
GRUPPENGRÖSSE bis 25 Personen
KOSTEN: pro Schüler/-in 1 € zusätzlich zum Eintrittspreis
BUCHBAR VOM 15. - 19.5. und 22. - 24.5.

 

Spiel der Kräfte

Was ist Kraft? Dieser scheinbar so einfachen Frage widmen sich im „Kraftraum" verschiedene Stationen, von der Nagelbank bis zum Heißen Draht. Eingebettet in eine gemeinsame Anfangs- und Abschlussübung erhalten die Schüler/-innen unterschiedliche Aufgaben, die sie einzeln, paarweise oder in der Gruppe lösen müssen. Anschließend werden die Merkmale des Krafteinsatzes, wie Behutsamkeit, Stärke, Genauigkeit, Ausdauer etc. den einzelnen Tätigkeiten zugeordnet. So wird spür- und erfahrbar, dass die Wahrnehmung den Krafteinsatz lenkt und verschiedene Betätigungen auf unterschiedlichen Sinnestätigkeiten aufbauen.

GEEIGNET FÜR  Klassenstufe 3 bis 6
DAUER: 60 Minuten
GRUPPENGRÖSSE bis 20 Personen
KOSTEN: pro Schüler/-in 1 € zusätzlich zum Eintrittspreis.
BUCHBAR VOM 29. – 31.5., 1. – 4.6. und 19. – 25.6.

 

Klassen-Olympiade

Bei der Klassen-Olympiade im Erfahrungsfeld absolvieren Teams einer Klasse verschiedene Stationen und bewältigen unterschiedliche Anforderungen. Dabei geht es im Spiel mit- und gegeneinander unter anderem um Konzentration, Genauigkeit, Kreativität, Kommunikation, Zusammenarbeit und auch um Prinzipien der Haltung. Spielerisch werden so Hindernisse, Stolpersteine und Erfolgsfaktoren in der Teamarbeit und im Alltag deutlich.

GEEIGNET AB Klassenstufe 5
DAUER: 120 Minuten
GRUPPENGRÖSSE bis 20 Personen
KOSTEN: pro Schüler/-in 1 € zusätzlich zum Eintrittspreis
BUCHBAR VOM: 26. – 30.6., 1. – 2.7 und 3. – 9.7.

 

Fahrzeugbau

Zwei bis drei Teams erhalten in getrennten und abgeschirmten Bereichen jeweils den Auftrag, ein Fahrzeug zu bauen. Alle Teams haben hierfür dieselben Materialien zur Verfügung. Mehrere Aufgaben sind dabei zu erfüllen. Zum Beispiel sollen die Fahrzeuge baugleich sein. Hierzu treffen sich die Teamleitungen in einem separaten Bereich, um sich abzusprechen. Zudem sollen die Fahrzeuge allerdings unterschiedlich ausgestattet sein. Vor der Auswertung werden die Fahrzeuge natürlich präsentiert und der „TÜV" abgenommen.

GEEIGNET AB Klassenstufe 7
DAUER: 90 Minuten
GRUPPENGRÖSSE bis 20 Personen
KOSTEN: pro Schüler/-in 1 € zusätzlich zum Eintrittspreis
BUCHBAR VOM  10. – 16.7. und 17. – 23.7.

 

 

 

Veranstaltungssuche

Aktuelles

*** Kreatives Nähen in unserer Werkstatt ab Montag 22.5. *** Kostenlose Vorführung mit Blindenführhund am Samstag 27.5. um 14 Uhr ***

[ weiterlesen ]