Fotoausstellung Bäume für die Menschenrechte

Fotoausstellung Bäume für die Menschenrechte

Fotografien von Ernst Jocher

Über die ganze Stadt verteilt wurden seit 2007 von Initiativen, Firmen oder Einzelpersonen 79 Bäume gepflanzt, die einem Artikel der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ gewidmet sind. Der Fotograf Ernst Jocher hat sie alle aufgespürt und fotografisch dokumentiert.

Kommen Sie mit auf einen Stadtrundgang im Zeichen der Menschenrechte. Zur Eröffnung spricht Martina Mittenhuber, Leiterin des Menschenrechtsbüros der Stadt Nürnberg.

Mittwoch, 2. August, 19 Uhr Eröffnung der Ausstellung,
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr,
Ausstellungsdauer bis 30. August, Eintritt frei.
Internationales Haus, Foyer, Hans-Sachs-Platz 2

Veranstaltungssuche