Details zur Veranstaltung

Gespräch und Konzert - © Veranstalter

Gespräch und Konzert

„50 Jahre 68er Bewegung und Zazakisch-kurdische Weltmusik mit dem Mikaîl Aslan Ensemble

Konzert

So., 06.05.2018, 15:00 Uhr  - 19:00 Uhr

Gespräch mit Aydın Çubukcu (Journalist und Schriftsteller)zum Thema „50 Jahre 68er Bewegung - die aktuelle politische Lage der Türkei“
(in türkischer Sprache)

Mikaîl Aslan Ensemble
Die musikalische Grundlage sind Eigenkompositionen und traditionelle Stücke aus der Heimat von Mikail. Dabei liegen die musikalischen Wurzeln in der kurdischen, armenischen, persischen und türkischen Musikkultur. Im Februar 2000 wurde das Mikail Aslan Ensemble von Mikail Aslan, Michael Weil und Dieter Schmalzried in Mainz gegründet. Die meisten Texte der Musikstücke sind in Mikails Muttersprache Zazaki verfasst, die mit dem Kurdischen und Persischen verwandt ist. Auf der Basis dieser Kompositionen entwickelt das Ensemble in gemeinsamer Arbeit die Verknüpfung der vorderasiatischen Musikkultur mit Elementen aus europäischer Musik, Jazz, Pop und Folk.


Mikaîl Aslan - Tembur, Saxofon, Gesang
Cemil Qoçgiri - Tembur, Erbane, Gesang
Zafer Küçük - Duduk, Zirne
Dieter Schmalzried - Fretless-Bass
Günter Bozem - Schlagzeug, Perkussion

15 Uhr Gespräch, 17 Uhr Konzert. Das Gespräch ist ohne Eintritt

Ort:
Villa Leon
Philipp-Koerber-Weg 1
90439 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Eintrittspreise:
Normal: 13 €
VVK: 10 €

Veranstalter:
Junge Stimme e.V.

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Freies wlan

Kostenloser Internetzugang
Passwort: #nue_freewifi

Aktuelles

Immer aktuell informiert mit dem monatlichem Newsletter
Anmeldung

[ weiterlesen ]

Dann in die Villa Leon zum Bundesfreiwilligendienst

[ weiterlesen ]