Details zur Veranstaltung

Grellgrünes, flutschiges Froschabenteuer - © isa antz

Grellgrünes, flutschiges Froschabenteuer

Lesung

So., 24.02.2019, 15:00 Uhr

Märchen sind nicht nur spannend und unterhaltend, sie sind Kraftfutter für Kindergehirne. Zwar halten sie nun alle Winterstarre, aber zu erzählen gibt es viel über die frechen, quakenden, hüpfenden, glubschäugigen Teichbewohner!

Für Familien geeignet

Geeignet für Kinder ab 5 Jahre

Website

Ort:
Kulturladen Ziegelstein
Ziegelstein Str. 104
90411 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Der Eintritt ist frei

Veranstalter:
Kulturladen Ziegelstein

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Aktuelles

Transparente des Artikel 14 der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte hängen an jedem Kulturladen!

[ weiterlesen ]

Menschenrechtsumzug

Recht auf Bildung

 

Zusammen mit den Kindereinrichtungen des Stadtteils Ziegelstein findet ein Umzug von Marienbergpark bis zum Fritz-Munkert - Platz zum Thema "Recht auf Spiel" statt. Die Kinder bereiten Transparente zum Thema für den Umzug vor, bei dem sie von einer Samba- Gruppe begleitet werden. Am Fritz-Munkert-Platz ist eine symbolische Friedenstafel sowie eine Bühne aufgebaut. Dort zeigen die Kindergruppen künstlerische und musikalische Darbietungen.

Freitag, 19. Juli., 14 Uhr

Treffpunkt:Menschenrechtsbaum beim Spielplatz Marienbergerpark

Musikalische Begleitung: Sambagruppe almo do samba

Begrüßung: Ilka Soldner (Vorsitzende der Kinderkommission)

Veranstalter: Kulturladen Ziegelstein in Kooperation mit AWO Gunda-Fuchs-Kinderhaus, Grundschule Ziegelstein, Martin-Luther-Haus, Kinderhort Heroldsberger Weg, Kinderhort Kalchreuther Straße, Jugendtreff Ziegelstein

Ausstellung: Damaskus - Stadt der Jasminblüten

Damaskus - Stadt der Jasminblüten

von Hasan Bryiez

Ausstellung vom 25.05. - 24.07.2019

"Damaskus - Ort meiner Sehnsucht und meine verlorene, große Liebe; O Ihr, die dorthin geht, grüßt Damaskus von mir." Der Künstler zeigt Impressionen aus seiner Heimat Damaskus, der Hauptstadt Syriens, wo viele Religionen und Kulturen miteinander leben. 
Besichtigungszeiten: Di. 9-12 Uhr und Mi. 11 – 14 Uhr und nach Vereinbarung.

In den Ferien ist der Kulturladen geschlossen