Details zur Veranstaltung

Gleißhammer - Stadtteil für Menschenrechte - © Herbert Liedel

Gleißhammer - Stadtteil für Menschenrechte

Eröffnung der Ausstellung

Gespräch / Diskussion / Vortrag

Di., 29.01.2019, 19:00 Uhr

StadtteilPicknick, Lichterketten, FairPlay-Turniere, Graffiti ... für ein respektvolles Miteinander.
Diese Ausstellung dokumentiert, wie sich ein Stadtteil seit 2012 für Mitmenschlichkeit, Toleranz und gegenseitigen Respekt einsetzt. Zusätzlich sind Porträts von Beteigten zu sehen, die persönlich Stellung beziehen.

Laudatio:
Prof. Dr. Dr. Heiner Bielefeldt vom Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik an der Uni Erlangen-Nürnberg

Workshop für Schulklassen:
Im Rahmen der Ausstellung wird ein Workshop für Schulklassen angeboten.

Veranstalter: Ak KidS (Kooperation verschiedener Kinder-, Jugend- und Kultureinrichtungen im Stadtteil Gleißhammer)

Gefördert durch Demokratie leben! - Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Unterstützt vom Menschenrechtsbüro der Stadt Nürnberg.

Öffnungszeiten bis 28.2.: Di., Mi., Do., 13 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung.

FACEBOOK

Ort:
Kulturladen Zeltnerschloss
Gleißhammerstr. 6
90480 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Der Eintritt ist frei

Veranstalter:
Kulturladen Zeltnerschloss

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Aktuelles

im Rahmen der Ausstellung "Gleißhammer - Stadtteil für Menschenrecht"

[ weiterlesen ]