Details zur Veranstaltung

Vernissage: Kein Mann in Sicht - © Katja Gehrung

Vernissage: Kein Mann in Sicht

Photographien von Katja Gehrung

Gespräch / Diskussion / Vortrag

Fr., 15.03.2019, 19:00 Uhr

Das Anliegen ihrer Photographie ist, innere Zustände wie Zerrissenheit, Schmerz, Ausweg- und Heimatlosigkeit mit Hilfe von Platz-und Ortswahl nach außen zu transportieren und mit der durch Ort, Person und Objekten entstehenden Widersprüchlichkeit zu arbeiten.
Katja Gehrung setzt Modell und Objekte in freier Natur oder in "lost places" wie leerstehenden Häusern oder Fabriken, mit zum Teil Autoladungen voll Möbelstücken und Accessoires in Szene, um die von ihr gewünschte Wirkung zu erreichen.
Mit Selbstauslöser und dem Verzicht auf Kunstlicht ist sie Model und Photographin zugleich, aber überhöht und entpersonalisiert ihre Gestalt durch Masken oder Accessoires. So hat jede/r die Freiheit, sich in ihren Bildern zu spiegeln oder sich in der eigenen Phantasiewelt zu positionieren.
Laudatio: Dr. Harald Tesan (Kunsthistoriker)

Öffnungszeiten bis 2.5.: Di., Mi., Do., 13 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung. Am 21.3. und am 1.5. ist die Ausstellung geschlossen.

Ort:
Kulturladen Zeltnerschloss
Gleißhammerstr. 6
90480 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Der Eintritt ist frei

Veranstalter:
Kulturladen Zeltnerschloss

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Aktuelles

Impressionen vom Weihnachtsmarkt

[ weiterlesen ]

Unser Weihnachtsmarkt 2018

[ weiterlesen ]