Details zur Veranstaltung

Tatort Knoblauchsland: Bernd Flessner: Frankengold - © Andreas Riedel

Tatort Knoblauchsland: Bernd Flessner: Frankengold

Krimilesung mit Musik

Lesung

Mi., 21.03.2018, 19:30 Uhr  - 22:00 Uhr

Im Aischgrund graben Unbekannte ohne erkennbaren Sinn Löcher in die Erde. Die Polizei nimmt davon kaum Notiz, und als bei einer frisch ausgehobenen Grube die Leiche des pensionierten Lehrers Harald Graf gefunden wird, geht man von einer Beziehungstat aus. Einzig Johannes Gundermann, Nürnberger Apotheker und wie das Opfer passionierter Heimatforscher, glaubt an einen Zusammenhang zwischen dem Mord und den Löchern, befasste sich Graf doch intensiv mit dem Kommunikationssystem der Nazis. Verwendete man in den Dreißigern tatsächlich Gold als Abschirmung für die im Boden befindlichen Verstärkerstationen? Die Suche nach der Wahrheit wird für Gundermann zu einem gefährlichen Katz-und-Maus-Spiel _
Begleitet wird die Lesung von Gitarrist Holger Stamm: Er gehört zum Urgestein der Nürnberger Musik-Szene. Schier endlos ist die Liste der Bands, in denen er gespielt hat – von den "Vampires" bis zur "Wundertüte".

Ort:
Kulturladen Schloss Almoshof
Almoshofer Hauptstr. 51
90427 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Eintrittspreise:
Normal: 8.00 €
Ermäßigung für: Nürnberg-Pass 4,00 €.

Veranstalter:
Kulturladen Schloss Almoshof

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche