Theobald Fuchs: Altstädter Friedhof in Erlangen

Tatort Knoblauchsland - Krimilesung mit Musik

Erlangen in den Neunzigern: Ferdinand Degenhardt, Anfang 20 und Physik-Student, jobbt mit seinen Freunden als Bestattungshelfer, um sich sein Studium zu finanzieren. Neuestes Mitglied der Gruppe ist die attraktive und rätselhafte Tilda. Nicht nur durch ihr seltsames Interesse für verstorbene alte Damen und ihr kriminalistisches Gespür zieht sie Ferdinands Aufmerksamkeit auf sich. Im Gegensatz zur Polizei, die die scheinbar gewöhnlichen Sterbefälle nicht weiter beachtet, ist Tilda davon überzeugt, dass mehr dahinter steckt.

Mi., 20.2., 19.30 Uhr, Eintritt: 8 / 4 € (Nbg.-Pass)

Reservierungen unter: Tel. 231-11405

Bild: Theo Fuchs@katarina_winter
Bildrechte: Katarina Winter

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Freies wlan

Kostenloser Internetzugang:
#nue_freewifi

Aktuelles

Tatort Knoblauchsland - Krimilesung mit Musik

[ weiterlesen ]

im Rahmen der Ausstellung DER KUNSTSEIDENE BLICK

[ weiterlesen ]