Details zur Veranstaltung

Ausstellungseröffnung: Helene von Forster – Eine Frau, die (sich für) Frauen und Mädchen stark macht - © Patrizia Arrigo-Daumenlang

Ausstellungseröffnung: Helene von Forster – Eine Frau, die (sich für) Frauen und Mädchen stark macht

Fotoausstellung von Patrizia Arrigo-Daumenlang mit literarischen Kindergedanken und textilen Objekten

Ausstellung

29.06.2019 - 29.06.2019

Helene von Forster hat durch ihren unermüdlichen Einsatz in verschiedenen Gremien Mädchen und Frauen in Nürnberg die Möglichkeit der Bildung und Selbständigkeit gegeben und sich politisch für Frauenrechte engagiert.
Die Schüler/innen der gleichnamigen Grundschule lernten im Kunstprojekt mit der Dipl. Kommunikations-Designerin Patrizia Arrigo-Daumenlang und der Kunstfachberaterin Angela Mrusek diese außergewöhnliche Frau besser kennen, verfassten eigene Gedanken zu den Themen, die dann auch als Grundlage für die künstlerische Umsetzung dienten.
Es entstand im Einklang mit der Architektur des Hauses ein großes gemaltes Gemeinschaftswerk für die Außenfassade am Eingang der Schule und inhaltlich passende künstlerische textile Objekte und Begriffe für den angrenzenden Schulhof.
Die Fotodokumentation mit zusätzlichen Objekten und Texten der Kinder zeigt die kreativen Prozesse über den gesamten Zeitraum.

Kunstprojekt an der Helene-von-Forster-Grundschule in Nürnberg-Röthenbach zu den Themen Bildung, Selbständigkeit im Beruf, Hilfsbereitschaft und Frauenrechte

Ausstellungsdauer: 29.6. bis 24.7.2019

Besichtigungstermine bitte unter Tel. 0911 - 645191 vereinbaren.

Ort:
Kulturladen Röthenbach
Röthenbacher Hauptstr. 74
90449 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Der Eintritt ist frei

Veranstalter:
Kulturladen Röthenbach

Öffnungszeiten:
Sa: 17:00 - 19:00 Uhr

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Freies wlan

Kostenloser Internetzugang:
#nue_freewifi

Aktuelles

Freizeit und Kontaktbörse nimmt keine Anzeigen mehr entgegen.

[ weiterlesen ]

Vortragsreihe zum Thema Gesundheit für Senioren

[ weiterlesen ]

Kulturladen jetzt im städtischen Netz.

[ weiterlesen ]