Details zur Veranstaltung

Südwest live: Grumbach & Grumbach: Starke Stücke - © Stephan Minx

Südwest live: Grumbach & Grumbach: Starke Stücke

Lieder zwischen Poesie und Wahnsinn

Konzert

Sa., 25.11.2017, 20:00 Uhr  - 22:00 Uhr

Mal wahnsinnig, mal komisch, mitunter auch wahnsinnig komisch, manchmal skurril aber durchaus auch poetisch und gefühlvoll, so präsentiert sich das zweite Chanson-Programm von Grumbach & Grumbach alias Duo Trällertasten.

Mit schauspielerischer sowie musikalischer Hingabe, viel Humor und großer Detailverliebtheit interpretieren sie Lieder der Kunstgattungen Chanson und Musikkabarett. Hören, sehen und erleben Sie Geschichten über singende Geburtstagstelegramme, die unstillbare Sucht nach Kreuzworträtseln, ungeahnte Gefahren im Bioladen, Liebhaber zum Gähnen, ein Tortenrezept mit Hindernissen, eine verlassene Frau in Berlin Mitte, gefährlich lebende Pianisten, erkältete Stripperinnen, moderne Telekommunikation im öffentlichen Fernverkehr und und und ...

Das Programm „Starke Stücke“ erarbeiteten die Schauspielerin Tatjana Grumbach und der Pianist Stephan Grumbach gemeinsam mit dem Berliner Komponisten, Pianisten und Sänger Rainer Bielfeldt – kongenialer Bühnenpartner von bekannten Showgrößen wie Tim Fischer, Gayle Tufts, Alfred Biolek u.v.m.

Kartenreservierung unter Tel: 645191

Ort:
Kulturladen Röthenbach
Röthenbacher Hauptstr. 74
90449 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Eintrittspreise:
Normal: 12.00 €
Ermäßigt: 9.00 €
Ermäßigung für: Nürnberg-Pass 5,00 €. Die ermäßigten Preise gelten für Schüler/-innen, Studierende, Inhaber/innen der Bayerischen Ehrenamtskarte und Bundesfreiwilligendienst. Entsprechende Nachweise bitte vorlegen.

Veranstalter:
Kulturladen Röthenbach

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Aktuelles

Workshop am 25. April - Foto: Kulturladen

Workshop zur Entwicklung kultureller Projekte für den Südwesten Nürnbergs.

[ weiterlesen ]
Trigane am 13. Juli - Foto: Irina Fixel

Röthenbacher Feierabendkonzerte 2018 erfolgreich beendet.

 

[ weiterlesen ]
Stolz auch nach dem Ausscheiden - Foto: Fixel

Ende im Viertelfinale.

[ weiterlesen ]