Details zur Veranstaltung

5. Spanische Filmtage Nürnberg - © Verleih La mano invisible

5. Spanische Filmtage Nürnberg

Festival

Spanische Filmtage - Días de Cine Español zeigen die künstlerische Vielfalt des spanischen Films und den kulturellen Reichtum Spaniens. In sommerlicher Open-Air Atmosphäre werden ausgewählte Spielfilme mit deutschem Untertitel gezeigt. Spanischer Wein und Rahmenprogramm laden zum Verweilen ein.
Für alle Neugierigen, Experimentierfreudigen und Freunde des (spanischen) Films. Das genaue Programm erscheint ab Mitte Juni .

Los festivales de Nuremberg obtienen una nueva incorporaciòn. Dias de cine español les presenta la variedad artistica del cine español y la riqueza cultural española. En una atmosfera de cine de verano les presentamos peliculas-documentales y cortos.
Para todos los curiosos, aventureros y amigos del cine (español).

Ort: Auf AEG, Hof D. Veranstalter: Centro Español und Mobiles Kino e.V. mit Unterstützung durch das Amt für Kultur und Freizeit und Amt für Internationale Beziehungen.

Für Familien geeignet

Ort:
Kulturwerkstatt Auf AEG - Hof Grünfläche, Nr. 0.01
Fürther Straße 244d
90429 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Eintrittspreise:
Normal: 9.00 €
Ermäßigt: 7.00 €
VVK: 8.00 €
Ermäßigung für: Die ermäßigten Preise gelten für Schüler/-innen, Studierende, Inhaber/innen der Bayerischen Ehrenamtskarte und Bundesfreiwilligendienst. Entsprechende Nachweise bitte vorlegen.

Veranstalter:
Mobiles Kino Nürnberg
Centro Español Nürnberg e.V.
Kulturbüro Muggenhof
Inter-Kultur-Büro (KUF)

Weitere Termine:
Mi., 10.07.2019, 21:30 Uhr - 23:30 Uhr
Do., 11.07.2019, 21:30 Uhr - 23:30 Uhr
Fr., 12.07.2019, 21:30 Uhr - 23:30 Uhr
Sa., 13.07.2019, 21:30 Uhr - 23:30 Uhr
So., 14.07.2019, 21:30 Uhr - 23:30 Uhr

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Freies wlan

Kostenloser Internetzugang:
#nue_freewifi

Aktuelles

Es geht wieder los: Der Open Call von N2025 im Rahmen der Kulturhauptstadtbewerbung braucht deine Stimme! So können (Kultur-) Projekte realisiert...

[ weiterlesen ]

SOLIDARITÄT STATT PRIVILEGIEN. ES GEHT UM ALLE. DIE KUNST BLEIBT FREI!

Als Kulturschaffende in Deutschland stehen wir nicht über den Dingen, sondern...

[ weiterlesen ]