Details zur Veranstaltung

Mosaik Jugendpreis - © Stadt Nürnberg

Mosaik Jugendpreis

Mit Vielfalt gegen Rassismus

Gespräch / Diskussion / Vortrag

Do., 21.03.2019, 09:00 Uhr  - 18:00 Uhr

Es werden Projekte ausgezeichnet, die sich
gegen (Alltags-)Rassismus und für einen respektvollen Umgang aller Menschen in der Stadt
sowie für interkulturellen Dialog und Begegnung
einsetzen. Die Projekte sollen sowohl aktuell als
auch nachhaltig angelegt sein.
Die bereits durchgeführten Projekte konnten in allen gesellschaftlichen Bereichen stattfinden – am Ausbildungsplatz, an der Schule, Hochschule oder bei einem Verein. Willkommen waren Musik-und Sportprojekte ebenso wie Begegnungen und Bildungsprojekte.

Bewerben konnten sich Einzelpersonen oder Gruppen von Jugendlichen bis zum Alter von 25 Jahren mit Wohnsitz in München oder Nürnberg.

Der Jury gehören an: Angehörige der Opferfamilien der Morde des „Nationalsozialistischen
Untergrund“ aus Nürnberg und München,
jeweils eine Vertretung des Migrationsbeirates
München und des Integrationsrates Nürnberg
sowie drei Jugendliche aus München und zwei
Jugendliche aus Nürnberg

Ort:
Kulturwerkstatt Auf AEG - Kulturbüro Muggenhof
Fürther Straße 244d
90429 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Der Eintritt ist frei

Veranstalter:
Stadt Nürnberg, Bürgermeisteramt Stabsstelle Menschenrechtsbüro & Frauenbeauftragte
Kulturbüro Muggenhof

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Freies wlan

Kostenloser Internetzugang:
#nue_freewifi

Aktuelles

SOLIDARITÄT STATT PRIVILEGIEN. ES GEHT UM ALLE. DIE KUNST BLEIBT FREI!

Als Kulturschaffende in Deutschland stehen wir nicht über den Dingen, sondern...

[ weiterlesen ]

Neu ab März 2019: auch für Einsteiger und Quereinsteiger!

[ weiterlesen ]

Meine jüdischen Eltern, meine polnischen Eltern

[ weiterlesen ]