Details zur Veranstaltung

Frauen: Wahl-Recht-Freiheit - © Khrystyny Jalowa
100 Jahre Frauenwahlrecht

Frauen: Wahl-Recht-Freiheit

Begleitprogramm der Ausstellung mit Lesung und Musik

Gespräch / Diskussion / Vortrag

So., 02.12.2018, 15:00 Uhr

Der 12. November 1918 gilt als Geburtsstunde des Frauenwahlrechts in Deutschland.
Erst seit 100 Jahren können Frauen wählen und gewählt werden. Es ist ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte der Demokratie in Deutschland.
„Ich möchte hier feststellen (...): Was diese Regierung getan hat, das war eine Selbstverständlichkeit: sie hat den Frauen gegeben, was ihnen bis dahin zu Unrecht vorenthalten worden ist. (_) Und ich betrachte es als eine Selbstverständlichkeit, dass (_) die Frau als gleichberechtigte und freie Staatsbürgerin neben dem Manne stehen wird.“
Diese Worte sprach Maria Juchacz am 19. Februar 1919 vor der Weimarer Nationalversammlung. Es ist die erste Rede einer Frau vor einem deutschen Parlament.

MuFFFiN stellt anlässlich des 100-Jährigen Jubiläums eine Foto-Dokumentation aus, welche durch ein Begleitprogramm umrahmt wird.

Kontakt: Tel.: 09 11 / 2 31-1 43 41

Website

Ort:
südpunkt
Pillenreuther Str. 147
90459 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Der Eintritt ist frei

Veranstalter:
Amt für Kultur & Freizeit, KUF im südpunkt
MuFFFiN

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Freies wlan

Kostenloser Internetzugang
Passwort: #nue_freewifi

Aktuelles

Samstag, 14. Juli bis Sonntag, 09. September 2018

[ weiterlesen ]