Details zur Veranstaltung

Wenn ich mir noch was wünschen dürfte... - © Silke Schrape

Wenn ich mir noch was wünschen dürfte...

Szenisches Konzert, Kleinkunst, Musikkabarett

Aufführung

Sa., 03.03.2018, 20:00 Uhr

VVK-Online

Aufgrund des großen Erfolges erzählt der Stuhl weiter. Mit neuen Erinnerungen, Erfahrungen, Anekdoten und Wissenswertem aus dem Leben eines betagten Bühnenrequisits gestaltet er einen vergnüglichen Abend. Außerdem wird die Sängerin Silke Schrape mit Liedern und Arien zu hören sein.

Ein Stuhl; Silke Schrape (Sopran, Texte); Robert Bärwald (Klavier); Tobias Schöpker (Sprecher).

Über die Künstlerin urteilt der Stuhl:
„Ich hab schon mit deutlich schlechteren und gewichtigeren(in kg, Anm. d. Red.) Künstlern arbeiten müssen und sie er-tragen. Frau Schrape nutzt den Raum, den ich ihr überlasse, voll und ganz aus. Sie versteht es, ihren Platz neben den Requisiten zu akzeptieren und sich als Sprachrohr für die Geschichten zu verstehen, die in der Musikliteratur enthalten sind. Ihre Künstlerallüren halten sich in annehmbaren Grenzen. Sie arbeitet polster- und lackschonend. Ihr Anteil am Programm ist zwar deutlich geringer einzuschätzen als meiner, aber sie erfüllt ihn doch nahezu ebenbürtig.“ Der Stuhl 6.2.2016

Kontakt: Tel.: 09 11 / 2 31-1 43 40. Ticketreservierung: Tel.: 09 11 / 2 31-1 43 44. Vorverkauf: www.reservix.de, südpunkt und weitere VVK-Stellen im Raum Nürnberg.

Ort:
südpunkt
Pillenreuther Str. 147
90459 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Eintrittspreise:
Normal: 15 €
Ermäßigt: 12 €
VVK: 13 €
VVK-ermäßigt: 10 €
Ermäßigung für: Nürnberg-Pass 5,00 €. Die ermäßigten Preise gelten für Schüler/-innen, Studierende, Inhaber/innen der Bayerischen Ehrenamtskarte und Bundesfreiwilligendienst. Entsprechende Nachweise bitte vorlegen.

Veranstalter:
Amt für Kultur & Freizeit, KUF im südpunkt

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Aktuelles

Kissenbezug selbst machen!

10. und 11. März 2018 - 13 bis 17 Uhr

[ weiterlesen ]

Auch für unsere kleine Gäste gibt es wieder ein buntes Programm zum Lachen, Mitmachen und Staunen!

[ weiterlesen ]