Details zur Veranstaltung

Das Phänomen „Evita“ - © Getty

ABGESAGT!!!!

Das Phänomen „Evita“

mit musikalischer Untermalung

Lesung

Sa., 16.03.2019, 20:00 Uhr

Von der illegitimen Tochter eines Großgrundbesitzers in der argentinischen Pampa, über das triste Dasein einer mittelmäßigen Radiomoderatorin in Nebenrollen in Buenos Aires, zur First Lady Argentiniens und zum unsterblichen, nie vergessenen Idol der Massen.
Mit Hilfe von Textzitaten, Bild- und Videomaterial geben wir Einblick in das Leben der Eva Perón (7.5.1919-26.7.1952), der zweiten Frau des argentinischen Präsidenten Juan Perón und in ihren erstaunlichen Werdegang. Die musikalische Untermalung entführt uns in das Argentinien der 40iger und 50iger Jahre.
Lesung: Lucia Di Constanzo (spanisch), Ursula Pascual (deutsch), Musik: Agnieszka Wegner (Violine) und Ursula Bondyr (Klavier).

Kontakt: Tel.: 09 11 / 4 39 85 26

Website

Ort:
südpunkt
Pillenreuther Str. 147
90459 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Eintrittspreise:
Normal: 10.00 €
Ermäßigung für: Nürnberg-Pass 5,00 €.

Veranstalter:
Ceclam e.V.
Amt für Kultur & Freizeit, KUF im südpunkt

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Freies wlan

Kostenloser Internetzugang:
#nue_freewifi

Aktuelles

Chorworkshop mit Francis Baffoe aus Ghana / Samstag, 04. Mai, 9.30 bis 16.30 Uhr

[ weiterlesen ]

Samstag, 16. Februar bis Donnerstag 28. März, 8 bis 21 Uhr

[ weiterlesen ]

Der Trödelmarkt in der Südstadt - Termine für 2019

[ weiterlesen ]