Details zur Veranstaltung

Die Musik der Sepharden - © Thomas Zeuner

Die Musik der Sepharden

mit dem Ensemble Wildwuchs

Konzert

Sa., 16.02.2019, 20:00 Uhr

Die Musik und die Kultur der Sephardim, der spanischen Juden, ist mit deren Vertreibung ab dem Jahr 1492 um das ganze Mittelmeer und bis nach Lateinamerika verbreitet worden.
Sie hören Musikstücke und Lieder aus der jüdischen Festtagskultur mit türkischen, nordafrikanischen und balkanischen Einflüssen. Vom Überleben des Ladino, der Sprache der Sephardim, in Lateinamerika zeugen Gedichte des zeitgenössischen argentinischen Dichters Juan Gelman, die in ladino, spanisch und deutsch vorgetragen werden.
Das Ensemble Wildwuchs überrascht uns mit seinem virtuosen Spiel auf mittelalterlichen und modernen Instrumenten.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Forum für jüdische Geschichte und Kultur e.V. und Conoris e.V.

Kontakt: Tel. 09 11 / 4 39 85 26

Website

Ort:
südpunkt
Pillenreuther Str. 147
90459 Nürnberg
Anfahrt mit der vgn

Eintrittspreise:
Normal: 10.00 €
Ermäßigung für: Nürnberg-Pass 5,00 €.

Veranstalter:
Ceclam e.V.
Amt für Kultur & Freizeit, KUF im südpunkt

Zurück zur Liste

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Freies wlan

Kostenloser Internetzugang:
#nue_freewifi

Aktuelles

24. bis 27. Januar 2019

[ weiterlesen ]

Mit traditionellem amerikanischen "All you can eat-Buffet"

[ weiterlesen ]

Seit dem 14. Januar ist der Arbeitsbereich INTEGRATIONSKURSE des KUF im südpunkt offiziell auf Herz und Qualitäts-Nieren geprüft und für weitere 4...

[ weiterlesen ]