FSJ / BFD / Praktikum

Praktikum im KUF im südpunkt

ARBEITSFELDER IM PRAKTIKUM:
Erwachsenenbildung und Kulturmanagement
Interkulturelle Arbeit
generationenübergreifende Kulturarbeit
Projekt- und Öffentlichkeitsarbeit

MÖGLICHE AUFGABEN:
Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen
Mitarbeit in Arbeitskreisen und Projekten
Organisation von Stadtteilfesten und Höhepunktveranstaltungen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ausstellungsorganisation
Konzeption von Schwerpunktveranstaltungen
Mithilfe in der Verwaltung

ANFORDERUNGEN:
Teamarbeit
Gute Deutschkenntnisse
Selbstständigkeit
Kommunikativ / Flexibel
Organisationstalent

ANLEITUNG
Die Anleitung findet im südpunkt durch den jeweiligen Anleiter statt. Zusätzlich werden zentrale Fortbildungen für alle Praktikantinnen und Praktikanten angeboten.

SONSTIGES:
Praktikumsdauer: 1 Semester (nur Pflichtpraktikum!)
Studenten z.B. aus den Bereichen Soziale Arbeit, Sozialwirtschaft, Kulturmanagement o.ä.

Kontakt: Marina Bouyer

---------------------------------------------------------------------------------------

Stelle BFD ab September/Oktober 2019 bei KUF im südpunkt

Lust auf Mitarbeit als Kulturassistent/-in?

Das KUF - Amt für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg bietet die Möglichkeit einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) ab Sept./Oktober 2019 abzuleisten.
Die Angebote stehen Menschen nach Erfüllung der Schulpflicht im FSJ bis zum 27. Lebensjahr offen, im BFD gibt es nach oben keine Altersbeschränkung.

Der Einsatz beginnt in der Regel im September und dauert grundsätzlich ein Jahr. Bei freier Kapazität ist auch ein Zwischeneinstieg möglich. Die Wochenarbeitszeit beträgt 39 Stunden, bei Menschen über 27 Jahres besteht auch die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung.

Im BFD wird der Einsatz durch Seminare ergänzt. Desweiteren erfolgt eine Betreuung durch das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BFD).

Sie werden je nach KUF - Amt für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg Einrichtung in unterschiedlichen Aufgabenfeldern eingesetzt. Mitarbeit in der Veranstaltungsorganisation und Öffentlichkeitsarbeit kann genauso dazugehören wie der Umgang mit Verwaltung und weiteren allgemeinen Tätigkeiten des laufenden Betriebes.

Bewerbung per Post an:

Isabella Baier
Stadt Nürnberg / Amt für Kultur und Freizeit
Gewerbemuseumsplatz 1
90403 Nürnberg

Bitte bewerben Sie sich unter dem Stichwort "KUF im südpunkt".

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Stelle FSJ ab September 2020 bei KUF im südpunkt

Das KUF - Amt für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg bietet die Möglichkeit ein Freiwilliges Soziales Jahr – Kultur (FSJ) ab Sept./Oktober 2020 abzuleisten.
Die Angebote stehen Menschen nach Erfüllung der Schulpflicht im FSJ bis zum 27. Lebensjahr offen, im BFD gibt es nach oben keine Altersbeschränkung.

Der Einsatz beginnt in der Regel im September und dauert grundsätzlich ein Jahr. Bei freier Kapazität ist auch ein Zwischeneinstieg möglich. Die Wochenarbeitszeit beträgt 39 Stunden, bei Menschen über 27 Jahres besteht auch die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung.

Im FSJ wird der Einsatz durch Seminare ergänzt. Desweiteren erfolgt eine Betreuung durch den Internationaler Bund | Freiwilligendienste Bayern (FSJ).

Sie werden je nach KUF - Amt für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg Einrichtung in unterschiedlichen Aufgabenfeldern eingesetzt. Mitarbeit in der Veranstaltungsorganisation und Öffentlichkeitsarbeit kann genauso dazugehören wie der Umgang mit Verwaltung und weiteren allgemeinen Tätigkeiten des laufenden Betriebes.

Mehr Infos auf der Webseite www.internationaler-bund.de

Schanzäckerstraße 10, 90443 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 9 45 36 30

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Freies wlan

Kostenloser Internetzugang:
#nue_freewifi

Aktuelles

Wir gehen am Donnerstag, 1. August, in die Sommerpause.

Das Team von KUF im südpunkt wünscht allen erholsame Sommerferien.

Ab dem 10. September sind...

[ weiterlesen ]

Der Trödelmarkt in der Südstadt - Termine für 2019

[ weiterlesen ]