Langwasser wird zur Utopolis!

Soziokultur im Quartier

POW! Good News aus eurem Gemeinschaftshaus:

Im Rahmen der Stadterneuerung wurden wir zusammen mit elf anderen Modellstandorten in ganz Deutschland von der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. für das Projekt „UTOPOLIS – Soziokultur im Quartier“ ausgewählt.
Für uns bedeutet das konkret, dass wir vier Jahre finanzielle und ideelle Unterstützung für Projekte erhalten, die das Miteinander in Langwasser fördern und die kulturelle Stadtentwicklung vorantreiben.

Unter dem #LNGWSSR sind in den kommenden vier Jahrenvielfältige Aktionen geplant wie beispielsweise ein Streetart-Festival und die Bemalung von Hauswänden durch lokale und internationale Künstler/-innen.
Bei einem anderen Teilprojekt „Nachbarn – Wurzeln und Flügel“ stehen die zahlreichen kulturellen Gemeinsamkeiten von Zugewanderten in Langwasser im Fokus, die durch künstlerische Begegnungen das Wir-Gefühl im Stadtteil stärken.
Last but not least, weil uns besonders wichtig ist uns, dass auch Ihr Euer Potenzial zur Mitgestaltung am Kulturleben in Eurem Stadtteil entfalten könnt, haben wir ein Partizipationsprojekt geplant, durch das Ideen und Wünsche für die Zukunft des Gemeinschafshauses Langwasser mit eingebracht werden können und über deren Umsetzung am Ende alle bestimmen.
Mehr verraten wir derzeit noch nicht, aber eines ist gewiss: Es wird spannend!


Das Projekt wird gefördert über das Modellprogramm „Utopolis – Soziokultur im Quartier“ im Rahmen der ressortübergreifenden Strategie Soziale Stadt „Nachbarschaften stärken, Miteinander im Quartier“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat und der Beauftragten für Kultur und Medien

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Aktuelles

50 Jahre Gemeinschaftshaus in 50 Bildern. Eine fotografische Zeitreise am Bauzaun rund um das Gemeinschaftshaus Langwasser

[ weiterlesen ]