Märchen und Geschichten

Andrea Gonze & Barbara Rotter
Zauberin, Beschützerin und Richtende - Unbekannte Märchen der Frau Holle

ab 8 Jahren

Das Märchen “Frau Holle“ kennt jeder! Aber es gibt diese Geschichten von der Holle, Hulda, Holda, die sind so zauberhaft, die sind so spannend, die gehn einem so rann – die sollte man unbedingt einmal gehört haben. Sie beschützt die Schwachen, aber sie richtet auch die Unehrlichen unerbittlich. Und wer meint er wüsste wie sie aussieht, der darf sich wundern. Eine der bekanntesten Märchengestalten und trotzdem kennen die Meisten selten mehr als “Frau Holle“. Ein komplett aufgeschütteltes Holle Programm Special!
Sa., 1.12., 17 Uhr


Ute Weidinger
Die Baba Jaga in der Hütte

ab 8 Jahren

In alten russischen Märchen treibt die Baba Jaga ihr Unwesen. Sie erscheint als eine furchteinflößende, magere und hässliche alte Hexe mit eisernen Zähnen und ist zugleich eine helfende Gestalt, die gute Ratschläge erteilt oder kostbare Geschenke macht. Erfahrt über die geheimnisvolle Hexe und ihre Geschichte einiges Neues!
So., 2.12., 17 Uhr


Ulla Konold
Marias kleiner Esel

ab 4 Jahren

Da war einmal ein kleiner, fauler Esel, der lebte verspottet in Nazareth, bis er eines Tages zu Maria und Josef kam. In diesem Haus gab es Liebe, Güte und ein großes Geheimnis, von dem die Tiere im Stall und die Vögel unter dem Himmel wussten. Die Weihnachtsgeschichte, erzählt mit viel Musik und exotischen Instrumenten aus der Perspektive eines kleinen Esels.
Di., 4.12., 15.30 Uhr


Katharina Ritter
1000x1000 Schritte
weit fort von zuhause - (M)eine Schwabenkindergeschichten
ab 6 Jahren

1000x1000 Schritte weit fort von zu hause erzählt von Katharina und ihrem kleinen Bruder Hermann und wie es kam, dass sie ins Schwabenland laufen mussten. Die Geschichte entstand aus dokumentarischen Erzählungen von früher und ist verwoben mit einem bekannten Märchenmotiv. Erzählt wird von der Armut und dem Heimweh dieser Kinder und vor allem auch von den Abenteuern, die sie in der Fremde erleben.
Mi., 5.12., 15.30 Uhr


Gabi Altenbach
Trolle, Wichtel, Engelchen - Winter- und Weihnachtsmärchen

ab 4 Jahren

Zur Weihnachtszeit kann man sie manchmal sehen: kleine Trolle, die ihr Unwesen treiben, Engelchen, die einem zur Seite stehen und Wichtel, die je nach Laune das eine oder das andere tun. Und wenn die Menschen sie oft nicht sehen können, so können das auf jeden Fall die Tiere. Und so werden Märchen und Geschichten zur Weihnachtszeit erzählt, in denen ein Floh das Jesuskind kitzelt, ein Eselchen sich auf den Weg nach Betlehem macht und ein Bär am Weihnachtsabend die Trolle vertreibt.
Di., 11.12., 15.30 Uhr


Patricia Prawitt
Der Schweinachtsmann
ab 5 Jahren

Die Weihnachtsmänner sind verzweifelt: Ausgerechnet Weihnachtsmann Rupert hat sich beim Nüsse knacken den Daumen verletzt und kann dieses Jahr seine Aufgaben nicht übernehmen. Doch wer soll so kurzfristig einspringen? Zum Glück steht da noch ein hilfsbereites, lernbegieriges und liebenswertes Schwein im Stall. Ausgestattet mit schweren Winterstiefeln, rotem Mantel, einer Zipfelmütze und dickem Sack tritt es seine abenteuerliche Reise an. Eine unvergessliche Weihnachtsgeschichte mit sechs "etwas anderen" Weihnachtsliedern!
Di., 11.12., 16.30 Uhr


Dirk Nowakowski
Ein Stern strahlt in der dunklen Nacht

ab 4 Jahren

Warum hat das Jesuskind eine Goldkugel in der Hand? Wie hilft der Nikolaus den Menschen und was hat es mit der Perle auf sich, die bei Nacht leuchtet?
Dirk Nowakowski hat Märchen und Legenden zur Weihnachtszeit im Gepäck.
So., 16.12., 17 Uhr


Ines Honsel
Kekse mit Spinat - Lottes Weihnachten bei Oma

ab 6 Jahren

Es ist Weihnachten. Lotte ist schon bei Oma Liese und wartet auf ihre Eltern. Draußen stürmt und schneit es. Ob sie es noch schaffen werden? Oma Liese ist nicht mehr ganz richtig im Kopf - nix als Geschichten sind da drin! Und während Lotte versucht ein Weihnachtsmenü zu zaubern erzählt Oma Liese ihr Geschichten von Schnee und Eis und Zimt und Zunder.
Di., 18.12., 15.30 Uhr


Cordula Gerndt
Sternschnuppe - Wünsch dir was!

ab 5 Jahren

Wenn man sieht, wie ein Stern vom Himmel fällt, darf man sich ganz schnell etwas wünschen. Doch manchmal ist das mit dem Wünschen gar nicht so einfach … Cordula Gerndt erzählt spannende Märchen und Geschichten von großen und kleinen Wünschen, von zauberhaften Wunsch-Feen, schlimmen Verwünschungen und geheimnisvollen Wunschkästchen. Und am Ende habt ihr selbst einen Wunsch frei!
Fr., 21.12., 15 Uhr


Michl Zirk
Die Weihnachtsgeschichte

ab 6 Jahren

Die Weihnachtsgeschichte von Z bis A, von der Begegnung des Zacharias im Tempel bis zur Flucht nach Aegypten, mit Krippe, Ochs und Esel, guten und bösen Königen, Träumen, Sternen, Hirten und natürlich Jesus, Maria und Josef. In einer zeitgemäßen Sprache, mit kleinen Ausmalungen und großem Respekt gegenüber dem Original.
So., 23.12., 17 Uhr

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025