Woher kommt eigentlich Strom?

Freitag, 14. Juni, 10-11 Uhr

Freitag, 14. Juni, 11-12 Uhr

Seminar mit Stefan Dürr, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Lehrstuhl für Chemische Reaktionstechnik

Energie Campus Nürnberg auf AEG, Raum Energie - jeweils max. 15 Kinder

Anmeldung: www.kinderuni.nuernberg.de

Jeden Tag brauchen wir Strom.Der Strom lässt Lampen leuchten, Züge fahren und Klimaanlagen kühlen. Aber woher kommt Strom eigentlich? Klar, aus der Steckdose. Doch bevor er aus der Steckdose kommen kann, muss er irgendwo erzeugt und dorthin geleitet werden, wo er gebraucht wird.

Bei Stefan Dürr vom Lehrstuhl für Chemische Reaktionstechnik an der FAU können kleine Forscherinnen und Forscher in spannenden Mitmachversuchen erfahren, wie wir in Deutschland Strom erzeugen – und warum es wichtig ist, nicht immer versehentlich das Licht brennen zu lassen.

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Aktuelles

Die Technische Hochschule Nürnberg, die Akademie der Bildenden Künste Nürnberg und die Hochschule für Musik Nürnberg haben gemeinsam das...

[ weiterlesen ]

Mit Prof. Dr. Helmut Herold und Wolfgang Bergmann der Fakultät Elektrotechnik Feinwerktechnik Informationstechnik der Technischen Hochschule Nürnberg...

[ weiterlesen ]

Dozent Steve Wühr von der Fakultät Design an Technischen Hochschule (TH) Nürnberg Georg Simon Ohm, „Lehrer für besondere Aufgaben“ und Sound Designer,...

[ weiterlesen ]