Der KinderUni-Horttag ist am 20. November 2019

"Spielend die Welt entdecken"

Hortgruppen können auch dieses Jahr in der Kulturwerkstatt AuF AEG in die KinderUni hinein- schnuppern und erfahren - auch ganz praktisch - einiges über die Lieblingsbeschäftigung eines jeden Kindes: Das Spielen.

Das Programm und die Anmeldeformalitäten veröffentlichen wir hier nach den Schulferien Mitte September.

Zeichen und Signale, Töne und Sprache

Der 4. KinderUni-Horttag ging am 21. November 2018 in der Kulturwerkstatt Auf AEG über die Bühne

Traditionell lud das Amt für Kultur und Freizeit (KUF) am Buß- und Bettag Nürnberger Horte zur KinderUni ein. In 15 Seminaren und Workshops und mit 12 Themen beschäftigten sich 540 Kinder aus 16 Nürnberger Horten mit wichtigen Fragen der Kommunikation. Ein herzliches Dankeschön der SpardaBank Nürnberg für die finanzielle Unterstützung

Das Bild zeigt Hieroglyphen, eine Bilderschrift im alten Ägypten.

Wie unterhalten sich Tiere? Welche Sprache spricht unser Körper? Können Bauwerke sprechen? Sprache ist nicht das einzige Mittel der Verständigung. Sprache und Kommunikation sind zwar eng miteinander verbunden, aber eben nicht dasselbe. Der Austausch von Inhalten und Bedeutungen erfolgt mittels eines Systems von Zeichen. Das können zum Beispiel die Mimik, die Gestik, aber auch Musik, Bilder oder Pläne sein. Die einzelnen Themen und Dozent*innen hier noch einmal zusammengefasst und zum Nachlesen:

Schall und Töne - Physikalische Experimente mit der Sprache  (Dipl. Ing. Sven Pfleger, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Fakultät efi - Elektrotechnik Feinwerktechnik Informationstechnik) mehr

Körper – Sprache (Astrid Hornung, Akademie für Schultheater und performative Bildung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) mehr

Sprachen in Europa (Birgitta Lechner, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Fakultät Betriebswirtschaft) mehr

Sichtbare Sprache - Von Notiz-Knoten und vom Stein-Gekritzel zum „Schlüssel zur Welt“ (Stefan Salamonsberger, Ludwig Maximilian Universität München, Zentrum für Buchwissenschaft, Institut für Deutsche Philologie) mehr

Sprache der Bilder und Töne - Animationsfilm "Der Junge und die Welt" - Brasilien 2013, 83 Min., Regie, Drehbuch, Schnitt: Alê Abreu mehr

 „Wenn Bauwerke mit uns reden könnten" – Das Geheimnis der Architektur (Klaus Thörner, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Fakultät Bauingenieurwesen) mehr

Wie kommt Sprache an? (Sabine Lenhart, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Fakultät Sozialwissenschaften) mehr

Musik als Sprache – Sprache als Musik (Julian Schunter, Hochschule für Musik Nürnberg) mehr Das Handout zu dieser Veranstaltung findet ihr auf der Seite NachForschen.

 "Vom Mund zum Ohr" Wie Märchen, Sagen und andere Geschichten entstehen? (Martin Ellrodt, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Fakultät Sozialwissenschaften) mehr

Tiere sprachlos? Von wegen! (Steffi Apenburg und Thomas Rode, Bionicum) mehr

Englisch im Team (Cassandra Christ, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Language Center) mehr

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Aktuelles

Die Technische Hochschule Nürnberg, die Akademie der Bildenden Künste Nürnberg und die Hochschule für Musik Nürnberg haben gemeinsam das...

[ weiterlesen ]

Mit Prof. Dr. Helmut Herold und Wolfgang Bergmann der Fakultät Elektrotechnik Feinwerktechnik Informationstechnik der Technischen Hochschule Nürnberg...

[ weiterlesen ]

Dozent Steve Wühr von der Fakultät Design an Technischen Hochschule (TH) Nürnberg Georg Simon Ohm, „Lehrer für besondere Aufgaben“ und Sound Designer,...

[ weiterlesen ]