Dr. Stefan May

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Prof. Dr. Stefan May (Jahrgang 1976) lehrt an der Fakultät Elektrotechnik Feinwerktechnik Informationstechnik (efi). Er studierte Elektrotechnik sowie „Software-Engineering und Informationstechnologie“ an der Ohm-Hochschule und promovierte in Osnabrück auf dem Gebiet der 3D-Datenverarbeitung. Seine beruflichen Stationen: Audi AG, Fraunhofer Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme sowie das französische Forschungsinstitut INRIA.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf besonders?

Mir gefällt, dass ich an eigenen Ideen arbeiten kann.

Was passiert, wenn mal etwas schief geht?

Wenn etwas einmal schief geht, probiere ich einfach eine neue Idee aus.

Warum machen Sie bei der KinderUni mit?

...weil Kinder unsere Zukunft sind.

Haben Sie Kinder?

Ja, ich habe einen Sohn. Er heißt Max.

Was wollten Sie als Kind einmal werden?

Im Laufe meiner Kindheit hatte ich verschieden Wünsche und zwar in folgender Reihenfolge: Arzt, Architekt, Bankdirektor der Deutschen Bundesbank (wegen der Unterschrift auf den Geldscheinen).

Was waren Ihre Lieblingsfächer in der Schule?

Mathematik und Physik

Was essen Sie am liebsten?

Am liebsten esse ich jeden Tag etwas Anderes

Was machen Sie in Ihrer Freizeit?

Ich spiele am liebsten mit meinem Sohn Max.

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Aktuelles

Die Technische Hochschule Nürnberg, die Akademie der Bildenden Künste Nürnberg und die Hochschule für Musik Nürnberg haben gemeinsam das...

[ weiterlesen ]

Mit Prof. Dr. Helmut Herold und Wolfgang Bergmann der Fakultät Elektrotechnik Feinwerktechnik Informationstechnik der Technischen Hochschule Nürnberg...

[ weiterlesen ]

Dozent Steve Wühr von der Fakultät Design an Technischen Hochschule (TH) Nürnberg Georg Simon Ohm, „Lehrer für besondere Aufgaben“ und Sound Designer,...

[ weiterlesen ]