Kann man Glück kaufen? Erkenntnisse aus der Glücksforschung

Mittwoch, 17. April, 15.30-17 Uhr

Seminar mit Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Fakultät Betriebswirtschaft

Raum wird noch bekanntgegeben, Bahnhofstr. 87 - max. 25 Kinder

Anmeldung: www.kinderuni.nuernberg.de

Sprichwörter wie „Geld allein macht nicht glücklich“ oder „Jeder ist seines Glückes Schmied“ habt ihr sicher schon einmal gehört. Aber was bedeutet es eigentlich „Glück zu haben“? Und wo ist der Unterschied zwischen „glücklich sein“ und „Glück haben“? Und die Frage aller Fragen: Was macht uns glücklich? Was brauchen wir wirklich zum Glücklichsein? Dies und mehr diskutieren wir auf der Grundlage der Erkenntnisse der fachübergreifenden Glücksforschung.

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025

Aktuelles

Die Technische Hochschule Nürnberg, die Akademie der Bildenden Künste Nürnberg und die Hochschule für Musik Nürnberg haben gemeinsam das...

[ weiterlesen ]

Mit Prof. Dr. Helmut Herold und Wolfgang Bergmann der Fakultät Elektrotechnik Feinwerktechnik Informationstechnik der Technischen Hochschule Nürnberg...

[ weiterlesen ]

Dozent Steve Wühr von der Fakultät Design an Technischen Hochschule (TH) Nürnberg Georg Simon Ohm, „Lehrer für besondere Aufgaben“ und Sound Designer,...

[ weiterlesen ]