März 2019

Theater HERZeigen
Das kleine Lumpenkasperle

Ab 4 Jahre, Dauer: 50 Min.

Das kleine Lumpenkasperle ist aus lauter bunten Stoffresten genäht und gehört dem Büblein. Es ist sein bester Freund und Spielkamerad und bringt ihn immerzu zum Lachen. Eines Tages sieht das Büblein in einem Schaufenster jedoch viel schönere und größere Kasperle und Spielfiguren. Plötzlich erscheint ihm sein kleines Lumpenkasperle dagegen alt und abgegriffen und es weiß nichts mehr mit ihm anzufangen. Schließlich wirft es sein Kasperle einfach aus dem Fenster. Das kleine Lumpenkasperle erlebt nun auf der Straße spannende und gefährliche Abenteuer, während das Büblein zu Hause sitzt und bitterlich weint. Es vermisst sein vertrautes Kasperle und wünscht es sich sehnlichst zurück. Doch eines Morgens steht ein großes Paket vor seiner Tür…

So., 17.3.19, 15 Uhr

Kulturladen Loni-Übler-Haus

Mo., 18.3.19, 10 Uhr

Vischers Kulturladen

Di., 19.3.19, 10 Uhr

Kulturladen Gartenstadt

Di., 19.3.19, 15 Uhr

Gemeinschaftshaus Langwasser,
Spielort: Gemeindesaal der Passionskirche

Theater Blinklichter
Ich mach dich gesund, sagte der Bär

Nach dem preisgekrönten Kinderbuch vom Altmeister der Kinderliteratur
Ab 3 Jahre, Dauer: 45 Min.

Der kleine Tiger kommt aus dem Wald gehumpelt, er ist krank. Sein Freund der Bär verspricht ihm: „Ich mach dich gesund!“ Er verbindet ihn von Kopf bis Fuß, kocht ihm seine Leibspeise, sorgt für Besuch von Tante Gans und dem Hasen mit den schnellen Schuhen. Doch dem kleinen Tiger geht es nicht besser, und er muss ins Krankenhaus für Tiere, und all seine Freunde kommen mit.
Ein Theaterstück, das Herzensnähe vermittelt, und was es heißt, Freunde zu haben, die füreinander da sind.

Mo., 18.3.19, 10 UhrKJH GOST
Di., 19.3.19, 10 UhrKulturladen Zeltnerschloss
Mi., 20.3.19, 10 UhrKulturladen Röthenbach
Mi., 20.3.19, 15 UhrKulturladen Schloss Almoshof,
Spielort: Gemeindezentrum Thon
Do., 21.3.19, 10 UhrKulturbüro Muggenhof,
Spielort: Kulturwerkstatt auf AEG, Großer Saal

Theater Geist
Das kleine Ich bin Ich

Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Mira Lobe
Ab 3 Jahre, Dauer: 45 Min.

„Wer bist ’n Du?“ quakt der Frosch. Dem kleinen Etwas fällt einfach keine Antwort auf diese schwierige Frage ein. Drum zieht es los und fragt all die anderen Tiere: das Pferd, den Vogel, die Fische ... Sie alle sind irgendwie interessiert, aber auch nicht müde, diverse Unterschiede zu suchen. Traurig und ratlos fühlt es sich schließlich als „Gar-Nichts“. Doch plötzlich fällt ihm etwas Einzigartiges auf....
Eine schillernde Geschichte über die Suche nach Identität, Toleranz und dem Bewusstsein vom „Anderssein“ und - gerade deshalb – vom „Dazugehören“. In Vers, Reim und Gesang für die kleinen Kinder.

Mi., 20.3.19, 10 UhrVilla Leon
Do., 21.3.19, 10 UhrKUF im südpunkt
Do., 21.3.19, 15 UhrKulturladen Ziegelstein,
Spielort: Gemeindesaal Gumbinner Straße
Fr., 22.3.19, 10 UhrBürgertreff Gebersdorf

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025