April 2016

Figurentheater Eigentlich
Sieben Geißlein (…und der Wolf)

ein Geschwisterabenteuer mit Wolf

Ab 4 Jahre, Dauer: 50 Min.

Vicky, das Kleinste von sieben Geißlein ist mittlerweile groß und erinnert sich an das größte Abenteuer ihrer Kindheit: Der böse Wolf versuchte sie zu fressen. Zunächst können sie sich, dank der guten Ratschläge ihrer wunderbaren Mama schützen. Doch dann erwischt der Bösewicht sechs der Geschwister und frisst sie alle auf! Da nimmt die tatkräftige Mama Geißlein die Rettung in Angriff und am Ende muss der gemeine Bösewicht im Brunnen ersaufen, wie es sich gehört. Die sieben Geißlein jedoch leben glücklich und alle zusammen weiter. Eine höchst amüsante und lebendige Version dieses alten Märchens.

So., 2.4.17, 15 Uhr Loni-Übler-Haus
Mo., 3.4.17, 10 Uhr Vischers Kulturladen (Gemeindesaal St. Johannis)
Di., 4.4.17, 10 Uhr Kulturladen Zeltnerschloss
Mi., 5.4.17, 10 Uhr Kulturladen Schloss Almoshof (Gemeindezentrum Thon)
Mi., 5.4.17, 15 Uhr Kulturladen Schloss Almoshof (Gemeindezentrum Thon)

Theater Anna Rampe
Das Rumpelstilzchen

nach einer wahrscheinlich wahren Begebenheit

Ab 4 Jahre, Dauer: 45 Min.

Ach! Was gibt es doch für kleine böse Männchen, aber zum Glück gibt es auch gute Prinzen. Doch leider gibt‘s auch gierige Könige, aber zum Glück auch schlaue Mäuse. Und leider reden Müller oft dummes Zeug, aber nur wenn sie schöne Töchter haben. Und das hat der Müller jetzt davon. Nun sitzt seine Tochter im Verlies und soll Stroh zu Gold spinnen. Da ist guter Rat teuer. Doch zum Glück gibt es kleine böse Männchen. Ja, und zum Glück gibt es Märchen! Sonst hätten wir nie etwas von dieser unglaublichen Geschichte gehört, die vor langer langer Zeit auf jeden Fall wahrscheinlich wirklich passiert ist.

Di., 4.4.17, 10 Uhr Kulturladen Gartenstadt
Mi., 5.4.17, 10 Uhr Kulturladen Röthenbach
Mi., 5.4.17, 15 Uhr Kinder- und Jugendhaus Mammut
Do., 6.4.17, 10 Uhr KUF im südpunkt
Fr., 7.4.17, 10 Uhr Familienzentrum Marterlach

Kompagnie Handmaids
Die kleine Hexe

frei nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler

Ab 4 Jahre, Dauer: 45 Min.

Die kleine Hexe hat Ärger! Denn mit 127 Jahren ist sie noch zu jung um bei der Walpurgisnacht mit zu tanzen. Und obwohl ihr treuer Rabe Abraxas versucht sie zurück zu halten, reitet sie heimlich doch auf den Blocksberg! Prompt wird sie von ihrer Muhme Rumpumpel erwischt und vom Hexenrat bestraft. Im nächsten Jahr darf sie nur dann mittanzen, wenn sie bis dahin gelernt hat eine gute Hexe zu werden. Nun heißt es üben! Und noch etwas eben so wichtiges: Keinen Schabernack mehr treiben – nur noch Gutes tun. Eine große und spannende Aufgabe für die kleine Hexe. Ob sie die schwierige Prüfung bestehen wird?

Mi., 5.4.17, 10 Uhr Villa Leon
Do., 6.4.17, 10 Uhr Kulturbüro Muggenhof (Kulturwerkstatt Auf AEG, großer Saal)
Do., 6.4.17, 15 Uhr Kulturladen Ziegelstein (Ev. Gemeindesaal Gumbinnerstr.)
Fr., 7.4.17, 10 Uhr Kinderhaus Maxfeld
Fr., 7.4.17, 15 Uhr Kinder- und Jugendhaus „Wiese 69“

Veranstaltungssuche