Kulturwein für Nürnberg

ebl-Filialen verkaufen Kulturwein

Die Liaison von Wein & Kultur ist gelungen! Die 2009 entstandene Idee des Vereins zur Förderung innovativer Kulturarbeit e.V. einen „Kulturwein für Nürnberg“ zu kreieren, ist äußerst erfolgreich.

Verschenken, genießen, fördern – helfen Sie mit, kreative, künstlerische und soziale Kompetenz vor allem von Kindern und Jugendlichen zu unterstützen.


2018: Jetzt kommt der Neue!

Wer den Kulturwein 2018 kauft, tut dabei auch dieses Jahr wieder Gutes: Mit jeder Flasche Bio-Wein geht ein Euro an ausgewählte soziokulturelle Projekte in Nürnberg, insbesondere an Kinderangebote des Amtes für Kultur und Freizeit (KUF). In rot, weiß und rosé präsentiert er sich dieses Jahr: Weißwein der Sorte Helios, Rosé-Wein Blauer Zweigelt und roter Spätburgunder – alle vom Biowinzer Manfred Rothe aus Nordheim.

Die Etiketten des Weins werden – jährlich wechselnd – von Künstlerinnen und Künstlern aus der Region gestaltet. Die Künstlerin der diesjährigen Edition ist Lena Miller.

Die Idee, mit einem Kulturwein Wein und Kultur zu verbinden, wurde 2009 geboren. Seitdem bringt der „Verein zur Förderung innovativer Kulturarbeit e.V.“ einen Biowinzer und eine Künstlerin oder einen Künstler zusammen. Die Weinflaschen ziert bei jeder Edition ein neues eigens entworfenes Kunstwerk auf den Etiketten. Gestaltet wurden sie in den letzten Jahren von Brigitta Heyduck, Udo Kaller, Verena Waffek, Andi Schmitt, Pablo Lira Olmo, Gudrun Trendafilov, Hans-Jörg Dürr, Zecarias Tedros und Gregor Hiltner.

Der „Verein zur Förderung innovativer Kulturarbeit e.V.“ hat für das Projekt mit „ebl-Naturkost“ einen Partner gefunden, der durch sein Engagement mit dem Erlös aus dem Verkauf viele Projekte finanziell unterstützt.


Geförderte Projekte: Lesefestival für Kinder an Schulen, Kunsttandem in elf Kulturläden, Zirkus Gecco im südpunkt, interkulturelle Konzerte in Almoshof, Anne-Frank-Ausstellung und Projekte in Langwasser und Gesamtstadt, die mobile Buchdruckwerkstatt für Kinder und Jugendliche und Ziegelstein klingt bunt!

Veranstaltungssuche

Nürnberg Kultuhauptstadt 2025